Phalanx :archlinux: boosted
Da die Originalposts wohl zum Großteil nicht mehr gespeichert sind, hier aus gegebenem Anlass eine Rekonstruktion der kleinen Sammlung aus 2021 zum Thema Digital Na(t)ives & #Whatsapp

Teil 1:
Alles in echt so passiert...(schon mehrmals und generationenübergreifend):
😀 "Ich schicke Dir dann das Foto als Whatsapp."
🤓 "Ich bin nicht bei Whatsapp."
😱 "Echt nicht?"
🤓 "Nein..."
😟 "Och...dann kann ich Dir das Foto ja gar nicht schicken."
🤓 "Du könntest es auch auf anderen Wegen schicken, zum Beispiel per Email."
😯 "Häh? Kann man über Email Fotos verschicken??"
🤓 "Ja..."
😲 "Echt??? Ich dachte, das geht nur über Whatsapp!"

Teil 2: Alles in in Echt so passiert... Digital Na(t)ives & #Whatsapp:
🔊 "Dieser Zug wird umgeleitet. Die Halte X, Y und Z entfallen. Nächster Halt ist Q."
🤓 "Kannst Du mal schauen, ob von Q aus ein Bus oder so nach X fährt?"
😀 "Ja, klar!"
🤓 "Danke."
(...)
🤓 "Und, gibts eine Verbindung?"
😐 "Es hat noch keiner geantwortet."
🤓 "Wer sollte denn antworten?"
😀 "Na, auf Whatsapp!"
🤓 "Ach so, ich dachte eher an die Fahrplanauskunft..."
😕 "Häh? Da hab ich keine App für."
🤓 "Und im Browser?"
😯 "Brauser??"

Teil 3: Alles in Echt so passiert... Digital Na(t)ives & #Whatsapp
🤓 : „Ich hatte Dir Frage X auf die Mailbox gesprochen letzte Woche…“
😌 : „Ach ja, hab ich gehört.“
🤓 : „Hatte es Dir auch noch mal per SMS und Email geschickt, weil keine Antwort kam.“
😌 : „Ach ja, hab ich gelesen.“
🤓 : „Du hattest noch nicht geantwortet…“
😲 : „Ich konnte leider nicht direkt antworten, weil Du ja kein Whatsapp hast!“

Teil 3a: und so geht es dann meist weiter...
😲 : „Ich konnte leider nicht antworten, weil Du ja kein Whatsapp hast!“
Variante 1:
😒 "Das ist immer so umständlich mit Email..."
Variante 2:
😬 "Ich konnte nicht auf die Email antworten, weil ich nicht im Internet war!"
🤓 "Aber WhatsApp ging?"
🤨 "Häh?"

Teil 4:
🤓 „Och nö! Da kann man nur Karten bestellen, wenn man sich deren App installiert! Ist nicht über die Homepage möglich.“
😀 „Ist doch toll, dass die ne eigene App haben!“
🤓 „Naja…die brauche ich nur 1x im Leben. Habe ich dann nach der Bestellung direkt wieder deinstalliert.“
😀 „Warum? Ist doch super, dass es dafür extra ne App gibt!“
(…)
🤓 „Ich hab Dir Deine Karte jetzt per Email geschickt.“
😱 „Email?? …Ach ja, Du hast ja kein Whatsapp!!“
🤓 „Ich könnte Dir auch helfen, Messenger X, Y oder Z zu installieren und einzurichten.“
😒 „Och nö! Ich will mir mein Handy nicht mit so komischen Messengern zumüllen!“

...Fortsetzung folgt! tbc 😬

Die restlichen Teile finde ich ad hoc nicht wieder und ergänze sie ggf. später hier noch...
Bis dahin:
🔐 Keep 'Em Separated: #whatsapp
🎸 Come Out And Play: #xmpp #matrix
invidious.namazso.eu/watch?v=1…

Und Eure Erfahrungen??
@ueckueck @Ojelabii @fediverse_connection @caos

fyi:
@musicmatze @wuffel @crossgolf_rebel @opili @IzzyOnDroid @krille @0mega @Cedara @caos @kurt @raschmi
the offspring - "come out and play"
Phalanx :archlinux: boosted

RT @suggafish@twitter.com

Leider habe ich kaum Reichweite, aber bitte lest das und teilt es.

Es ist aus den News eines NRW Energieerzeugers, Windkraft aus der Region hier. Von Wolfgang Kiene, Geschäftsführer Maka Windkraft. makawind.de

🐦🔗: twitter.com/suggafish/status/1

@mardor Kann ich leider nicht lesen, da hinter einer Paywall.

@mailbox_org Der gesamte Brief ist wirklich nur über HTTP abzurufen? Mein Firefox weigert sich, das zu öffnen, da ich HTTPS-only konfiguriert habe.

@stelephant Deswegen mochte ich Adventures wie Day of the Tentacle: Man konnte ungestört rätseln, es gab keine Sackgassen und keine falschen Entscheidungen.

Gerade bin ich am wohl schlechtesten Puzzle verzweifelt, das jemals in einem Computerspiel eingebaut wurde.

Ein bestimmter Charakter taucht nur auf, wenn das Spiel zwischen 9 und 17 Uhr gestartet wird.

Ernsthaft?!

Phalanx :archlinux: boosted

"LOL! Klingt ausgedacht … ist es aber nicht.
Der Thüringer AfD-Landtagsabgeordnete Torsten Czuppon ist wegen „Verfolgung Unschuldiger“ zu einer Geldstrafe in Höhe von 30.000€ verurteilt worden. 🤣💸
Aber jetzt von vorn: Czuppon ist Polizeibeamter und anscheinend Gruppenführer einer Wasserwerferstaffel. Der AfD-Cop war so frech mit einem T-Shirt der Szenemarke „Thor Steinar“ in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald aufzutauchen. Da das Tragen dieser und ähnlicher Marken an jenem Ort untersagt ist, reagierten aufmerksame Mitarbeiter*innen und brachten den Verstoß wegen Hausfriedensbruch zur Anzeige. Daraufhin reagierte Czuppon mit einer Gegenanzeige und übernahm die Bearbeitung des Falls einfach selbst. Kein Ding! 😵‍💫 Der Fall ging vor Gericht und nach mehreren Zeug*innenaussagen war dann klar: Czuppon erzählt Scheiße. Er hat das Shirt getragen und zwei Leuten falsche Anschuldigung vorgeworfen. Das Amtsgericht Erfurt urteilte mit 30k€. Das ging ja mal ordentlich schief! 😉
Laut „Spiegel“ wurde darauf folgend ein Disziplinarverfahren eingeleitet.
Shoutout an die Mitarbeiter*innen der Gedenkstätten, die sich ständig mit Rechtsextremen und Nazitourist*innen rumplagen müssen. Gerade in Buchenwald ist das keine Ausnahme. "

#keinbockaufnazis
#fckafd

@GambaJo Nun, aber ich kann daraus ableiten, dass ihm bis zu dieser Szene nichts schlimmes passieren wird, er also z.B. nicht sterben wird.

@GambaJo Könntest Du bitte Spoiler als solche kennzeichnen? Schaue gerade diese Staffel und bin vermutlich kurz vor dieser Szene.

Phalanx :archlinux: boosted

Die AfD ist so #1PimmelPartei

RT @akm0803@twitter.com

Die niedersächsische #AfD wollte den Wahlkampfendspurt „versüßen“ und hat Gummibärchen machen lassen. Das ist dabei herausgekommen:

🐦🔗: twitter.com/akm0803/status/157

@drohm Was meinst Du mit "für die Leistung zuviel"?

re: linux tech support request 

@xarvos

Did you ever have had sound problems on an Android device?

@AgathaSorceress @schratze

Phalanx :archlinux: boosted

@Linuxkumpel Der Autor des Blogs verbittet sich in den Kommentaren jede Grundsatzdiskussion. Aber genau die muss bei diesem Thema doch geführt werden.

Insofern bin ich froh, dass Heise sich des Themas annimmt.

@Linuxkumpel Den Vorwurf "Clickbait, um Heise+-Abos zu verkaufen" halte ich ja für übertrieben.

Mich wundert aber, dass das Thema "Microsoft nimmt ungefragt Änderungen an meiner Hardware vor" bisher keine größeren Wellen geschlagen hat.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!