Katja (), die Vorsitzende, die an alle Parteien mitte-links die Hand ausgestreckt hat, will nicht erneut Vorsitzende werden.
Wenn eine gute Nachbesetzung glückt deute ich das als Stärkung eines Lagers links der Mitte, das auch bereit ist Regierungsverantwortung zu übernehmen!

Follow

@DPoeltl das wär ja was. mal wieder eine sozialdemokratische partei in D.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!