Pitkom boosted
Pitkom boosted
Pitkom boosted

Die Empfehlungsecke ist ein wahres Eldorado an Sicherheits- und Datenschutztipps mit aktuell 32 Themen.

Gerne weitersagen!

kuketz-blog.de/empfehlungsecke

Pitkom boosted

Aus Anlass der #epk21:
Schluss mit der Gleichsetzung von Sicherheit und Repression! Schluss mit dem Sicherheitstheater!
digitalcourage.de/sicherheitst /L

Pitkom boosted

Brauche hilfe mit Android (das betriebssystem) 

Ich nutze ein systemprofil, dass sich aktiviert, wenn ich mich mit meinem WLAN verbinde. Das schaltet dann die PIN-eingabe für den lockscreen aus. Das funktioniert für 10 minuten oder so, und danach muss ich wieder die PIN eingeben. Weißt du, woran das liegen könnte?

#Android #LineageOS :boost_requested:

Pitkom boosted

Jeder, der kommerzielle soziale Medien wie Facebook, Twitter, YouTube und Co. nutzt, der sollte den nachfolgenden Artikel gelesen haben.

Bitte über alle Kanäle verteilen, die euch verfügbar sind. 👍

kuketz-blog.de/das-fediverse-s

Pitkom boosted

Vergangenen Samstag demonstrierten 30.000 Menschen bei der #unteilbar-Demo in Berlin. Unser Campaigner sprach dort über #ReclaimYourFace. Seinen Erfahrungsbericht von der Demo (einschließlich Redebeitrag und Fotos) findet Ihr hier:

digitalcourage.de/blog/2021/un

/K

Pitkom boosted

Liebe Fediverse-Gemeinde, vielleicht könnt ihr mir in Netzwerkfragen auf die Sprünge helfen: Wie schwierig ist es, die Mastodon-Instanz zu wechseln und kann ich dabei meine Follows und Follower mitnehmen?
#followerpower #mastodon

Pitkom boosted

#BitsUndBäumeForderungen

bits-und-baeume.org/forderunge

Die elf Bits und Bäume Forderungen betreffen die Bereiche
- Sozial-ökologische Zielsetzung bei Gestaltung der Digitalisierung
- Demokratie
- Datenschutz und Kontrolle von Monopolen
- Bildung
- Entwicklungs- und handelspolitische Aspekte
- IT-Sicherheit
- Langlebigkeit von Software und Hardware

Dir Forderungen können natürlich auch unterzeichnet werden.

Pitkom boosted
Man könnte so etwas auch als legale Ransomeware bezeichnen.
MS wird Importfunktionen bereitstellen - jedoch keine für den Export, denn dieser ist ja seitens MS nicht gewollt.
Das Ergenis ist dann ein "Vendor-Lock-In".
Noch stärker als es ohne hin schon jetzt passiert.
Das wird Schmerzen, viel Arbeit und Kosten beim Export verursachen,
wenn man sich von MS wieder abwendet.
Diese Kosten bezahlt man dann in € oder $ und nicht in BTC.

Der Import wird günstig sein. Die Lizenzen werden kaum etwas kosten. Man bezahlt den Service ja auch mit seinen Daten.
Man ist dann die Ware - wie bei Facebook. Inklusive Wirtschaftsspionage durch Cloud- und FISA-Act.
Pitkom boosted
Pitkom boosted

Das #BKA hat den #Pegasus #Staatstrojaner gekauft und kofinanziert so Menschenrechtsverletzungen.
Bereits zuvor haben wir die deutsche Praxis zu Sicherheitslücken kritisiert:
digitalcourage.de/pressemittei
und ein Überwachungstechnologien-Moratorium gefordert:
digitalcourage.de/pressemittei
/K

Pitkom boosted

Die Roadmap zur Digitalisierung der Stadt #Dortmund dürfte interessant sein.

Geprüft werden soll eine "Koordinierungsstelle #OpenSource und #DigitaleSouveränität".

Um diese Themen voranzutreiben, soll diese u.a. die Aufgabe bekommen "eine institutionalisierte Schnittstelle zwischen dosys [Dortmunder Systemhaus], Datenschutz, Politik und gesellschaftlichen Initiativen sicherzustellen".

Mehr dazu demnächst in unserem Blog!

Link zur Roadmap (Anlagen, S. 50):
rathaus.dortmund.de/dosys/doRa

Pitkom boosted
Pitkom boosted

@pitkom @bastian Zu den generellen #Datenschutz-Anforderungen die auf den Verein beim Betrieb eines internen Kommunikationsdienstes zukommen, habe ich kürzlich ein Webinar bei der @DS_Stiftung gegeben. Aufzeichnung und Handout gibt es hier: sds-links.de/DSiEA02

Das ist aber mehr aus Sicht des Vereins und nicht so sehr auf deine administrativen Tätigkeiten bezogen.

Pitkom boosted

@pitkom @bastian In Bezug auf #Matrix und #Gesundheitsdaten würde ich sagen, dass verschlüsselte Räume Pflicht sind. Kann man das serverseitig vorgeben? Ansonsten sollte es eine organisatorische Weisung des Vereins gegenüber den Aktiven sein.

#Auftragsverarbeitung ist in dem Kontext auch ein wichtiges Thema. Der Verein sollte mit dem Hoster/Serverprovider und, je nachdem was deine Rolle ist, auch mit dir einen Vertrag zur Verarbeitung im Auftrag abschließen.

Pitkom boosted

🇩🇪 Der Innenausschuss des EP hat am 14. Juli auf meinen Vorschlag hin eine wegweisende Stellungnahme zum #DigitalServicesAct #DSA verabschiedet. Als Berichterstatter werde ich in den Verhandlungen für unsere #digitalenGrundrechte kämpfen!

Finale Version: europarl.europa.eu/doceo/docum

Pitkom boosted

soo a machine that is not in a datacenter (and far away from me), failed recently with i/o errors (such as while writing superblocks) from the os drives (two in raid1, managed by the raid controller).
smartctl is positive about both, while one is (error count 0) inconsistent (and i couldn't figure the ids for Unknown_Attribute's out: haste.tchncs.de/riquyobabe.apa) - on both i was unable to mount due to missing superblocks / not detected filesystems (except boot)

Any suggestions?

Hi ,
ich möchte ehrenamtlich für einen gemeinützigen Verein einen Server aufsetzen. Da sich über gesundheitliche Themen ausgetauscht werden soll gibt es besondere Anforderungen an .
- Welche Daten kann der Admin sehen?
- Kann ich logging von Metadaten abschalten?
- Kann ich mich an jemand mit Erfahrungswerten wenden?
- brauche ich viele GB Speicherplatz?
Ich habe ihn nach wiki.ubuntuusers.de/matrix_syn installiert.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!