Follow

So müde, ständig Kommunikationsproxy zu spielen für all die Leute, die gängige (meist "böse", "proprietäre" usw.) Kommunikationsmedien boykottieren die ich dann stellvertretend für sie bespielen muss. Oder "du hast doch ein Smartphone, kannst du mal …" Oder "du hast doch PayPal/eine Kreditkarte, kannst du mal …"

Oft geht es um Organisation von Sachen, an deren zügigem Gelingen ich durchaus auch ein Interesse habe, insofern ist's schwierig, Strenge dagegen zu üben.

@plomlompom Meine Theorie ist ja, dass es nur genügend Menschen geben muss, die wie du leiden, damit sich was zum Besseren ändert. Vielleicht ist das ja ein Trost. Trag es mit Fassung und versuche, andere zu motivieren, ebenfalls Leute beim Boykott zu unterstützen. Dann bist du weniger allein. Je mehr ihr seid, desto mehr nervts, desto lauter schimpft ihr, desto schneller verschwindet der Boykottgrund. Vorausgesetzt ihr beschwert euch nicht bei den Falschen. ;)

@reticuleena Das ist doch keine "Boykott-Unterstützung", wenn ich mich einfach /anstelle/ der "boykottierenden" Person in die "boykottierten" Niederungen begebe – es ist einfach Arbeits-Verlagerung auf mich (und -Vergrößerung, denn über Proxy hat die Kommunikation noch einigen Overhead). & ich weiß ja nicht, wie repräsentativ ich bin, aber mich treibt das eher an, den "Boykotteuren" ihren "Boykott" auszureden, statt weitere anzuwerben (das hieße ja dann nur,noch mehr Leuten den Proxy zu machen).

@plomlompom Genau. So lange bis alle völlig genervt sind und sich dafür stark machen, dass die Boykottgründe endlich beseitigt werden. Das setzt halt Solidarität voraus :-P

@andrej @reticuleena @plomlompom In dem Zusammenhnag find ich den Opferbegriff ja eher unangemessen. Wer anderen keine solchen Gefallen tun will, kann es ja einfach bleiben lassen.

@reticuleena @plomlompom Magst du vielleicht mal die positiven Aspekte deiner Vision erklaeren?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!