RT @kernpanik@twitter.com

@trafassel@twitter.com @digitalcourage@twitter.com Auf die Frage, warum sie einen App-Zwang eingeführt hat, antwortete die Berliner Sparkasse mir und anderen mehrfach, sie sei durch die EU-Direktive #PSD2 dazu verpflichtet (Screenshot 1).

Ein kurzer Blick in den Gesetzestext beweist, dass das eine glatte Lüge ist (Screenshot 2).

@padeluun Vermutlich geht es um die Einführung einer 2-Faktor-Authentifizierung #2FA.

Das ist wohl Pflicht, aber die Umsetzung ist den Banken überlassen. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten.

Wenn mir meine Bank nur diese eine Option lassen und darüber hinaus die Tatsachen so falsch darstellen würde, dann würde ich bei dieser Bank schnellstmöglich kündigen.

Andere Banken stellen den Kunden datenschutz-freundlichere Alternativen zur Auswahl. Beispielsweise SMS oder dedizierte Hardware für #PhotoTAN.
@padeluun Ach ja: #comdirect lässt sich das Device für die #PhotoTAN übrigens mit 35€ bezahlen.
Follow

@gehrke_test @padeluun Für diese Lösung habe ich mich entschieden. Das Gerät kann übrigens bei allen Banken mit PhotoTan eingesetzt werden.

@ptblog @padeluun

Das Gerät kann übrigens bei allen Banken mit PhotoTan eingesetzt werden.


Oh, das wusste ich noch nicht.
TNX
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!