Hat Bill Gates - der Macher von Windows und dessen "Telemetriedatensammlung" - tatsächlich im Rahmen der Scheidung darum gebeten, seine Privatsphäre zu respektieren !?

Köstlich xD

Follow

@stardenver Bill Gates ist schon lange nicht mehr ganz oben dabei bei Microsoft.

Wäre da vorsichtig. Sonst bist du ganz schnell in der gleichen Ecke wie Nazis und Schwurbler. Und wir wollen doch hoffentlich in der Mitte (und ganz leicht links davon^^) stehen.

Ein bisschen ironisch und lustig ist es durch die starke Assoziation zwischen Gates und Microsoft dennoch.

@redPirrote Wieso Nazis und Schwurbler? Gates war ja sowas wie der Erfinder von Windows und wird immer noch stark damit assoziiert. Und das Windows und Privatsphäre nicht unbedingt Hand in Hand einhergehen, dürfte ja hinreichend bekannt sein.

Ich amüsiere mich einfach über diese Konstellation :D

@stardenver Weil diese auch sehr oft und gerne Sachverhalte immens vereinfachen und auch verfälschen.

> der Macher von Windows und dessen "Telemetriedatensammlung"

Inwiefern war Gates an der "Telemetriedatensammlung" beteiligt und wenn ja welche Daten genau?

Daten sind ja weder gut noch böse, es stellt sich immer die Frage was man damit macht

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!