@retha Und man sollte niemals vergessen, dass ausgerechnet Herr Scholz von der sPD bisher alle Initiativen in Richtung Steuergerechtigkeit für die Konzerne aktiv bekämpft hat.

@retha "Hartnäckig weigern sich Deutschlands Regierungsparteien, die Digitalkonzerne nennenswert zu besteuern. Bundesfinanzminister Olaf Scholz verhindert auf EU-Ebene die Digitalsteuer von ohnehin nur symbolischen 3 Prozent und agiert wie ein Anwalt für Google, Amazon und Facebook. Aufschlussreich ist sein lobbyistenhaftes Vokabular: Die Kritik an der Steuervermeidung der Digitalkonzerne nannte er "Dämonisierung". "
siehe heise.de/tp/features/Kommentar

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!