Follow

7 Gründe, warum Spahns Gesundheitspläne für Patienten gefährlich sind

1. Sozial ungerechter Datenschutz
2. Schieflage bei algorithmischer Auswertung
3. Pseudonymisierung kann geknackt werden
4. Keine Widerspruchsmöglichkeiten
5. Zentrale Massenspeicherung könnte ausgeweitet werden
6. Unklare Begrifflichkeiten, unklare Datenmengen
7. Gesundheitsprofile und Diskriminierung

netzpolitik.org/2019/7-gruende

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!