Follow

Extremisten im grünen Mantel

Dabei ignorieren die schreibenden Aktivistinnen, dass auf dieser Grundlage überhaupt keine Diskussion mehr möglich ist. Ihre mangelnde Bereitschaft, auch andere Lösungen als die ihren anzuerkennen, macht sie unfähig, mehr als das zu repräsentieren, was sie selbst sind: wohlstandsverwahrloste Neomarxisten.

nzz.ch/international/wie-die-k

@zaphod Das ist mal ein super Argument. Was genau ist daran Blödsinn?
@retha

@zaphod
Das sehe ich anders 😉
Und solange keine stichhaltigen Gründe von dir kommen, warum das Blödsinn ist, wirst du mich auch nicht überzeugen können.
@retha

@MicMun @retha
Als wenn es mich interessieren würde mit einem braunen U-boot zu kommunizieren das ganz offensichtlich ein Mann mit einem Stockphoto als Avatar ist. Und auch nicht mit Trotteln die das nicht begreifen bzw. wissend stützen.

@retha
Na dann mache mal weiter wie bisher.
Haste dir ja alles schön zurechtgelegt und wirst sicherlich irgendwo ein paar "Wissenschaftler" finden die deine "Fakten" unterstützen.

🤢 🤮

@retha
Lasse mich raten: Pferd im Stall und besuchste mit SUV täglich, mit dem Du dann auch beim Biobauer vorfährst?

Könnte meinen Arsch darauf verwetten...

Aber bedenkte: Als Frau kommste erste nach Haus, Yacht, Porsche, Kinder und dem Pferd im Stall...

@Firehorse Beschwere dich bitte nicht bei mir, sondern bei dem verantwortlichen Redakteurin Anna Schneider der

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!