Follow

Bei der SZ haben sie ein schönes eigenes CMS für Scrollytelling gebaut. Es wechselt wie Pageflow zwischen Vollformat und Fließtext, wirkt bei letzterem aber eleganter. Hier eine frei verfügbare Story mit dem Tool: projekte.sueddeutsche.de/artik
Früher nutzte man bei der SZ nur textbasierte Scroller, anfangs mit viel Text, z.B. gfx.sueddeutsche.de/pages/tian (2014). Um den Einstieg in Videos zu erleichtern, trug man später Teile des Text sehr clever ins Video, wie in dieser Story 2017: gfx.sueddeutsche.de/apps/5885d

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!