Follow

Hier sieht man den Rumänen Julio Popper, wie er vor einem erschossenem Selk'nam posiert.

Wusste ich natürlich vorher alles auch nicht. Jetzt, mit dem Wissen der Ethnologie, würde ich es nicht mehr wollen, dass sich jemand als Kaufhaus-Indianer verkleidet. Ich hätte immer diese Morde im Kopf und die Nachfahren, die bis heute darunter leiden, Sprache und Kultur ihrer Eltern verloren zu haben.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!