Follow

Debian hat gerade firefox-esr in den Paketquellen geupdated :-)
Jetzt gehen die Plugins wieder.

@rufposten fefe hat ja heute behauptet, dass ESR schlecht sei. Ich versuche mir noch ne Meinung zu bilden...

blog.fefe.de/?ts=a22fdf3d

@triF5 Kann man generell so sehen, passt aber in dem Kontext nicht, weil ich meinen Firefox auf Debian nicht aussuchen kann. Die Debatte müsste man bei Linux deshalb auf der Distro-Ebene führen: Rolling Release (immer von allem die neueste Version) vs Point Release (Stabiles System, das nur Sicherheitslücken patcht).

@rufposten also ich habe die ESR-Version unter Archlinux laufen. Vor allem aber aus dem Grund, dass ich keine Lust habe jedesmal Mozillas neueste Ideen einzudämmen...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!