Follow

Deutschlandfunk:
"Über ihre Websites liefern Medien und Portale wie „Bild“, „FAZ“, „Stern“, „bento“ oder „Brigitte“ personalisierbare Daten an Facebook – ohne Einwilligung der Nutzerinnen und Nutzer. „Das ist klar rechtswidrig“, sagte der Journalist Matthias Eberl im Dlf."

deutschlandfunk.de/facebook-tr

Hier der Link zu dem Interview (MP3)
ondemand-mp3.dradio.de/file/dr

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!