Follow

Heute zum 70 Jahrestag von George Orwell bekommt die Zeit um 18 Uhr von @Digitalcourage für ihre illegalen Trackingmethoden den Big Brother Award. Tut mir leid für alle Redakteure, die dort gute Arbeit machen. Ich habe den Verlag bereits 2018 vertraulich davor gewarnt, den FB-Tracker weiter einzusetzen.

Nichts wurde geändert. Und das sind keine Kavaliersdelikte. Neben hohen Bußgeldern drohen den Verantwortlichen im Verlag nach BDSG §42 auch bis zu drei Jahre Haft. 1/2

Der Negativ-Preis ist also möglicherweise erst der Anfang der kritischen Aufarbeitung.

Würde mich freuen, wenn an der Berichterstattung dazu weiterhin nicht nur die Öffentlich-Rechtlichen, sondern auch Print-Journalisten/-innen mitwirken würden. Es gilt doch hoffentlich immer noch die strikte Trennung von Redaktion und Verlag. 2/2

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!