Follow

Frage an alle: Suche ein Zitat von Facebook. Es ging etwa so: "Die Informationen werden nicht gespeichert, sondern sind Teil des Algorithmus." Kennt das jemand? Fiel evtl. in einer Anhörung zu irgendeinem Skandal. Gerne RT.

Ok, ich hab es gefunden:

A UK resident named Rob Blackie has been asking Facebook to hand over his shadow contact information for months, but Facebook told him it’s part of “confidential” algorithms, and “we are not in a position to provide you the precise details of our algorithms.”

gizmodo.com/facebook-is-giving

Leider keine weiteren Angaben und möglicherweise kein offizielles Statement, sondern eine Supportantwort.

@rufposten @reticuleena klingt eher nach Schufa, die die Herausgabe des Scorewerts verweigern wollte.

@padeluun
Könnte natürlich sein, konnte das aber auch nicht in dem Kontext finden. Danke trotzdem!

@rufposten
Kann das im Zusammenhang mit dem Urteil des Bundeskartellamtes gewesen sein, welches vor Gericht gegen Facebook und die Verknüpfung der Daten von Instagram, WhatsApp und Facebook verloren hatte? War erst vor ein paar Tagen.

@codiflow Nein, müsste ein älteres Statement sein, vermutlich vor 2019. Danke trotzdem!

@rufposten Keine Ahnung, aber das kommt mir vor, als hätte ich das im Kontext Google vor Monaten oder so gelesen. Als weitere Stichwörter in dem Kontext müsste Machine Learning, Deep Learning, Neural Networks oder so vorkommen. Und vllt die Aussage, dass niemand sagen kann, was welche Zahl im neuronalen Netzwerk ("dem Algorithmus") eigentlich bedeutet.

@rufposten Wow. That totally went past me. In fact that data collection addiction of Facebook is more than enough to stop using it and Instagram entirely...

@rufposten

Ich meine auch, diesen Satz

"Die Informationen werden nicht gespeichert, sondern sind Teil des Algorithmus."

irgendwo gelesen zu haben.

Aber wurde dieser nicht auch erst kürzlich im Hinblick auf die Offenlegungen sowie der Vorwürfe bzgl. Blutspendedienst des BRK (blutspendedienst.com) von selbigem oder dessen Beauftragten so "wörtlich" oder in ähnlicher Formulierung veröffentlicht?

@danilo Ja, indirekt, deswegen habe ich das Statement auch gesucht. Facebook hat in dem Kontext in einer Stellungnahme behauptet, "die Daten nicht zur Erstellung von Interessensprofilen" zu verwenden.

aerztezeitung.de/praxis_wirtsc

Diese Formulierung muss man sehr präzise nehmen: Da FB in den AGBs schreibt, dass die Event-Daten aus dem Tracker für die Personalisierung von Anzeigen verwendet werden, bedeutet das nur, dass FB keine buchbare Zielgruppe daraus erstellt.

@danilo Zudem wird bei FB gerne davon gesprochen, dass die Daten nicht im Profil gespeichert werden. Auch hier wieder eine sehr strenge Wortdefinition von FB, die auf den ersten Blick der Behauptung in den AGBs widerspricht. Deswegen habe ich - im Voraus ahnend - geschrieben, die Daten sind "profilbezogen gespeichert" und habe diese Formulierung trotz mehrmaliger Richtigstellungsforderungen von FB beibehalten, mit Hinweis auf die AGBs.

@rufposten Was sollte man im Hinblick auf den "aufrichtigsten" und "ehrlichsten" Multi-Milliarden-Konzern weltweit auch anderes erwarten können? "Die" werden es sich immer so hindrehen, wie es ihnen gerade passt und wie sie es gerade brauchen. Das Schlimme: Aus Angst vor der übermächtigen Marktmacht wird von der breiten Masse alles bereitwillig abgenickt und vorbehaltlos hingenommen, eben auch - und das ist noch viel schlimmer - von Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!