Nochmal ganz offiziell und präzise vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht: Google Analytics braucht grundsätzlich eine Einwilligung, weil "Google sich das Recht einräumt, die Daten der Webseitenbesuchenden zu eigenen Zwecken zu verwenden."
lda.bayern.de/media/pm/pm2019_

Wer regelmäßig z.B. Shops oder Nachrichtenseiten besucht, die Analytics ungefragt einbinden, sollte den Betreiber auf diese Rechtslage hinweisen.

Ändert der nichts: Beschwerde bei der zuständigen Behörde einreichen. Datenschutz ist nicht nur eine Sachen von Browsereinstellungen.

Show thread

So testet man in Chrome/Firefox:
1. Neues Fenster, Shift-Strg-I
2. URL eingeben bzw. neu laden
3. Netzwerk-Requests durchsuchen nach "google-analytics"
4. Jeder Fund ein Treffer.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!