Follow

LG Frankfurt:
Datenschutz-Ansprüche können per Unterlassung/Abmahnung geltend gemacht werden; dieser Weg sei durch Art. 79 nicht gesperrt.
jurpc.de/jurpc/show?id=2020015
(Via Stiftung Datenschutz twitter.com/DS_Stiftung/status)

Wer seinen Datenschutz gegenüber Unternehmen durchsetzen will, sollte sich diesen Weg anschauen, denn die Behörden brauchen leider oft Monate oder Jahre. Mehr dazu bald.

@rufposten dann wird er bestimmt durch die richtige Abteilung noch dicht gemacht.

@carrabelloy Wie meinst du das? Durch einen Rechtsanwalt oder durch eine Gesetzesänderung? Die Verfahren sind ja bereits erfolgreich.
spiritlegal.com/de/aktuelles/d

Da das Urteile und Gesetze auf EU-Ebene sind, wird da so schnell nichts geändert. Wer Datenschutz durchsetzen will, hat jetzt zumindest für ein paar Jahre freie Fahrt vor Gericht. Ich teste das auch gerade. Es ist ja vor allem die deutsche Politik, die den Datenschutz zu Gunsten der IT-Branche ausbremst.

@rufposten
Ja zum #Teil gebe ich Ihnen #recht. Doch zum anderen #Teil sind die erstmal jetzt #richtig auf den #Geschmack gekommen. #Zeige allen aus der Politik und #Lobbyisten #Tröter und Sie werden sehen. Es käme noch mehr ans #Tageslicht. 🙄 🤭

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!