Selbstbestimmung in einer digitalen Welt zu fordern, die nur noch für Wenige beherrschbar ist, ist der Rückzug auf die eigene Überlegenheit und ein unsolidarisches Alleinlassen aller, die nicht aus Spaß Android-ROMs flashen.

kuketz-blog.de/kommentar-digit

Follow

@malteengeler Die eine Haltung geht doch wunderbar mit der anderen zusammen - und das muss ja nicht in Personalunion sein. Wenn du dich als Jurist kräftig für das Nachziehen der Mehrheitsgesellschaft einsetzt, wo andere mit technischem Knowhow hingekommen sind, dann haben zwei Personen mit unterschiedlichen Perspektiven sehr viel gemeinsam erreicht. Oder in deinem Beispiel gesprochen: Irgend ein Tüftler muss den Gurt auch mal gebastelt und ausprobiert haben, bevor er für alle Pflicht wurde.

@rufposten @malteengeler Ich hatte neulich versucht, was ähnliches auszudrücken: social.tchncs.de/@marco/106246. Kuketz macht sehr gute Arbeit und leistet einen wichtigen Beitrag. Die Posts mit "Aufregern" kommen in der Bubble gut an (Bestätigung des Weltbildes). Bei mir im ersten Moment auch, aber wenn man weiter denkt, stellt man fest, dass es am Ende nix hilft. Es verändert sich erst, wenn eine kritische Masse erreicht ist. Dafür müssen wir uns einsetzen im Austausch mit den Nicht-Nerds.

@rufposten
Wie wäre es, wenn der @malteengeler und der @kuketzblog ein moderiertes fachliches Streitgespräch führen?

Wir brauchen die (IT/Öko/...)-Nerds auf jeden Fall, um als Gesellschaft Missstände überhaupt zu erkennen. Und im ersten Schritt sind individuelle Maßnahmen immer der erste, weil schnellste. Darüber hinaus muss aber zwangsläufig zweigleisig gefahren werden: flächendeckende Aufklärung und politisches Engagement zur Verbesserung.

@thinkpad @rufposten @malteengeler @kuketzblog Muss ja nicht mal Streit sein, Diskussion genügt..

Aber er macht sich lieber lustig statt sich mal zu hinterfragen oder zu überlegen, an welchen Aspekten der Kritik vielleicht was dran sein könnte. Ist so schön gemütlich in der Komfortzone. Sorry, der war jetzt auch etwas emotional aufgeladen geschrieben...

social.tchncs.de/@kuketzblog/1

@thinkpad @rufposten @malteengeler @kuketzblog Aber wahrscheinlich ist es am Ende so, dass niemand perfekt ist und man nur gemeinsam ans Ziel kommt. Deswegen finde ich den Beitrag von @rufposten sinnvoll!

@marco @rufposten @malteengeler @kuketzblog mit Streitgespräch meine ich natürlich auf fachlicher Ebene. Eine fachliche Diskussion kann ja durchaus emotional sein, ohne persönlich zu werden

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!