Follow

Endlich ist es offiziell und am Sonntag Premiere! 🥁

ardmediathek.de/video/wdr-dok/

Kann man das Leben einer Person,
auf Grund der Daten,
die online über sie gesammelt wurden,
rekonstruieren?

Wir haben es einmal versucht.

Ad Tech versucht uns jeden Tag damit zu manipulieren.

info.madetomeasure.online/

@rufposten Wow... Hört sich sehr interessant an. Bin gespannt. 😃

@thinkpad Ja, das hab ich mir auch gedacht, da sind nämlich auch profilbildende Werbetracker auf der Seite und das ist dann absurd.

@rufposten Vielleicht ist es Absicht, damit Leute es anschauen, die sowieso gerne Zoom benutzen.

@thinkpad

@thinkpad @rufposten
Ja, das wollte ich auch schreiben. Genau mein Humor...

@kicom @rufposten
Worin unterscheidet sich die 45 minütige WDR doku in der Mediathek von dem einstündigen Film auf deren Webseite?

@thinkpad @kicom Die Onlineversion ist wohl eine art Directors Cut und nicht ganz so mitreißend geschnitten und ohne den Interviewpartner zu Google und Suiziden. Dafür sehr detailliert zu dem Projekt, verdeutlicht besser die Brisanz der vielen Suchanfragen, ordentlich chronologisch und wie ich finde etwas ehrlicher mit dem teilweisen Scheitern der Dateninterpretationen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!