Bald geht's in den Urlaub und daher habe für @kuketzblog die Bezahlabos von Wetterseiten geprüft. Ob das was datenschutzfreundliches dabei ist, lest ihr hier:

kuketz-blog.de/bezahlabos-bei-

Follow

@kuketzblog
Noch ein Update von Meteoblue: Man hat einen Tag nach Erscheinen des Artikels seine Meinung erfreulicherweise nochmal geändert und will den Bestellprozess so anpassen, dass nach Abbruch erneut auf den Einwilligungsbanner zurückgeleitet wird, so dass auch dann keine Werbecookies gesetzt werden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!