Beyond evil: This month Facebook started to scrape sites that use 'pixel' for all kinds of information. Including personal information about the visitors. People could be identified even without cookies by name or email. This affects also non FB Users. developers.facebook.com/docs/f

(Via nitter.net/WolfieChristl/statu)

Seems to be currently live on booking.com and airbnb.com. Here personal information like name, email and phone number is sent to facebook during registration at airbnb.

Als Hintergrundinfo: Die lange Liste ist die Folge von Real Time Bidding. Ich habe vor, demnächst etwas zu diesem Thema zu schreiben. Es ist der Endgegner im Trackinggeschäft.

Hier ein Screenshot von der Liste der Werbeanbieter, die hamburg.de in seiner Datenschutzerklärung auflistet.
hamburg.de/datenschutz/

@el_joa Nein, das ist kein Problem. Es geht ja darum, dass trotz Altersangabe keine Einwilligung der Eltern gefodert und geprüft wird. Die Einwilligung der Eltern muss außerdem von Antenne Bayern nachgewiesen werden.

@el_joa Und dann mal prüfen, ob die Email gespeichert bleibt. Dazu hier anmelden:
quantyoo.de/register

Wenn dort die Einwilligung von Antenne Bayern aufgeführt ist, haben sie die Daten von deinem Kind und die Emailadresse gespeichert. Auch hier ein Screenshot machen.

@el_joa Ne, ruhig zustimmen. Die Einwilligung in die Datenverarbeitung darf bei Minderjährigen nicht ohne Einwilligung der Eltern geschehen und das muss geprüft werden.

@el_joa Mit dem Führerschein besser beeilen, weil ich denke das verschwindet heute noch aus dem Netz. Screenshots machen und die Beschwerde dann mit den Kids am Wochenende 🙂

@_microbe101 @PrivacyWeek
Das stimmt, ich hoffe ich habe bald auch mehr Zeit für Beschwerde-Tutorials, aber die Behörden sind wirklich für alle da und helfen auch. Im Zweifel reicht einfach eine Beschreibung des Verdachts und die Behörde schaut sich das dann technisch genauer an. Wichtig ist nur immer die eigene Betroffenheit - weil sonst ist es nur eine "Kontrollanregung" und bei der aktuellen Personalknappheit kommt das vermutlich dann nicht zur Kontrolle.

Absurd: Die Aktion ist auch noch vom Bayrischen Ministerium für Digitales gefördert. Ob die sich das so vorgestellt haben?

@_microbe101 @imageschaden @digitalcourage
Man kann einfach in paar Minuten selbst ein paar Zeilen Beschwerde ans Landesamt Bayern senden.
lda.bayern.de/de/beschwerde.ht
Am besten zusammen mit seinen Kindern, dann haben sie wirklich was übers Internet gelernt.

Da ist nicht nur Berlin.de betroffen: Auch die öffentlichen Stadtportale muenchen.de und hamburg.de haben auf die Kritik vom März nicht reagiert und vermarkten Besucher von sensiblen Hilfeseiten über Drittanbieter.
heise.de/newsticker/meldung/We

Antenne Bayern sammelt mit einem "Internetführerschein" die Emailadressen von Minderjährigen für Marketingzwecke. Hab gerade Geburtsdatum 2007 angegeben. Kein Problem.
Nach Art. 8 DSGVO aus gutem Grund verboten. Vielleicht mal das Marketing zum Datenschutzführerschein anmelden?
nitter.net/dvg/status/12044603

After beeing viewed more than 100k times on twitter and mastodon, I "archieved" the tiktok story to my blog. This night it got rolled over by 30k visitors because it got #1 on hacker news. No problem for the Uberspace server. Thanks for the interest!
news.ycombinator.com/item?id=2

@paulakreuzer @brainblasted
Thanks for clarifying. Seems that's really an important issue. I would say this will be the most frequent and most important question while the fediverse goes mainstream. If the answer is "we're failing at hate speech" the network will stay niche.

@odyssey @phel
Well explaining is our, the journalists job. I would be grateful if more people could support independent journalism, be it in donations or a classic subscription.

But I also think that there is a much more effective and quick way: If in europe, file a complaint about every privacy violation you notice. You will be surprised how fast things will change.

Thanks for all the positive comments. I transferred the thread to a blog post for more convenient reading.
rufposten.de/blog/2019/12/05/p

Please consider a donation to support my work, currently I'm not able to live from those articles.
rufposten.de/blog/spenden/

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!