Weshalb Telegram kurioserweise eine Aura der Sicherheit umgibt, ist aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar. Der Messenger ist keine sichere und datenschutzfreundliche Alternative zu WhatsApp.

kuketz-blog.de/telegram-sicher

@kuketzblog ich nutze sowohl als auch . Und denke mal entscheidend ist der Einsatzzweck. Signal ist der private Messenger und Telegram der √Ėffentliche. Ich schreibe und Teile nichts privates √ľber Telegram. Das liegt auch daran, dass ich ihn gar nicht als Messenger im klassischen Sinne verstehe. Man kann auch problemlos Telegram mit austauschen, aber da die meisten Channel sowieso verkn√ľpft sind ist es wiederum egal bzw. Geschmackssache.

Follow

@kuketzblog Erg√§nzung: Telegram macht keinen Hehl darum, dass er Zentralisiert und unverschl√ľsselt ist. Das sollte nur jedem klar sein. Die Kampagne, dass er besonders Sicher sein soll, nur weil man explizit Chats als "geheim" einstellen kann ist mir allerdings auch ein Dorn im Auge, das ist ein v√∂llig falsches Versprechen. Dennoch bietet Telegram eine Menge Komfort, ist sehr stabil und w√§re da ein wenig mehr "Signal" drin, w√§re es der beste Messenger der Welt.

· · Tusky · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!