@samuel_p Gefaellt mir gut 👍 Du hast da ein paar interessante Themen angekuendigt und der Blog ist komplett frei von Drittanbietern.Ich werde wohl oefter mal vorbei schauen.

@nipos Vielen Dank, das freut mich! Ja das mit den Drittanbietern und Wordpress ist ja so eine Sache. Hab extra auch die Google Fonts aus dem Theme lokal gehosted, weil mir das bei den anderen Seiten auch extrem auf die Nerven geht.

@samuel_p Ich nutze selbst kein Wordpress und das ist einer der Hauptgruende,wobei es mir auch einfach zu ueberladen ist und ich lieber selbst programmiere.Ich weise bei anderen Seiten auch haeufig die Admins auf das Problem hin.Oft bewirkt das tatsaechlich etwas,aber dass Wordpress die Schriftdateien,die alle unter freien Lizenzen stehen,nicht einfach direkt in die Themes einbaut,ist mir unbegreiflich.

@nipos Naja meistens sind die Themes ja nicht direkt von Wordpress selbst und da liegt es halt an den Entwicklern. Ich hab tatsächlich vorher auch WriteFreely und Plume getestet, aber ich hatte bei beiden das Gefühl, dass die noch nicht 100% ausgereift sind, deshalb hab ich mich schlussendlich doch für Wordpress entschieden.

@samuel_p Die Wordpress eigenen Themes machen es auch nicht besser.Ausserdem gibts es da Funktionen im Code,die leider zur Nutzung von Google Fonts anregen.Ich hab mir das mal angeschaut,weil ich wissen wollte,wie man es entfernen kann.Es gibt da wohl extra eine PHP Funktion zum Einbinden von Google Fonts 😢

@samuel_p das wäre der perfekte Moment gleich Microformats und Webmentions einzubauen :-)

*renn

@bekopharm Das sagt mir bisher noch gar nichts. Muss ich mich bei Gelegenheit mal mit beschäftigen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!