Wer findet die schönsten Datensch(m)utz-Erklärungen? Hier ein Ausschnitt von saschalobo.com:

"Ich binde die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google [...] ein. Das ist aus meiner Sicht zwingend erforderlich, um mit angemessenen Investitionen [...]. Und meine Güte, hat Google nicht ohnehin schon alle Daten von Ihnen? Sie verwenden doch auch ein Android-Handy, vermutlich einen Chrome-Browser, und dann finden Sie Google-Fonts ernsthaft problematisch? [...]"

Follow

@kuketzblog Ist auch nen geiler Grund für die Fonts... zumal man die natürlich auch selbst hosten kann.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!