Follow

@techducks @chiefbongo

Das ist schon richtig, ABER, wer kann eine IP zuordnen? Nur der ISP, und der gibt das nur auf ein Gerichtsurteil heraus, die Diskussion ist so alt wie die DSGVO selber und heißt objektiver vs relativer Anwendungsbereich. Selbst mit IPv6 - nach deutschem Recht ggf ja, per Gericht, aber wenn eine US Bude wie Cloudflare kommt? Auf welcher Grundlage soll das zugänglich gemacht werden? Ich sehe das entspannt, und die Tatsache, dass Solmecke auch so rumgeeiert hat bestätigt es

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!