Wer nicht begreifen kann, dass die Welt nicht anders als zwecklos sein kann, den frage, ob das Allegro einer Symphonie das Adagio zum Zweck habe oder ob das ganze Werk des Schlussakkords wegen da sei.

Walter Rathenau

@shadows
Nur lässt sich daraus nicht ableiten, dass eine Symphonie zwecklos wäre, bloß weil dieset nicht im Werk selbst zu finden ist.

Selbst das kleinste Element eines Werkes hat einen Sinn, der verloren geht, wenn es auf den bloßen Zweck reduziert wird.

Wer also einem Werk den Sinn abspricht , nur weil er/sie keinen Zweck darin erkennen kann, lehnt sich weit aus dem Fenster ...was nicht sinnvoll ist, denn der Zweck eines Fensters ist es, Ausblick zu ermöglichen, nicht Stürze zu verhindern.

Follow

@As_if
Mag jeder so sehen oder verstehen, wie er möchte.
Betrachte man das doch mal aus der Sicht allen Lebens dieser Erde, welchen Sinn ergibt da der Mensch?
Nur mal so als Interpretationsansatz.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!