RT @GrueneCH@twitter.com

Für eine faire & offene politische Debatte: Wir haben heute @tinok_fb@twitter.com (Facebook-Direktor in 🇩🇪🇦🇹🇨🇭) einen offenen Brief geschrieben.

Demokratie braucht Transparenz! 🔍 Die GRÜNEN fordern die verpflichtende Offenlegung von politischen Werbeanzeigen auf Facebook & Instagram.

🐦🔗: twitter.com/GrueneCH/status/14

Mit dem Apple-Update können Nutzer:innen über das Antippen eines Buttons das App-Tracking ausschalten.

Facebook & Co. sollten unsere Smartphones und Daten nicht ausspionieren. share.mozilla.org/711906174t

Our latest article for the utilization of the photoisomeric effect in flow diagnostics is now online. It utilizes the dye CCVJ for use in molecular tagging velocimetry: doi.org/10.1103/PhysRevFluids. via @PhysRevFluids@twitter.com

RT @GrueneZuerich@twitter.com

Einschränkung der Demonstrationsfreiheit: @al_zuerich@twitter.com , @spzuerich@twitter.com und wir unterstützen gemeinsam mit weiteren Organisationen die Beschwerde gegen das Demoverbot in der kantonalen Covid-19-Verordnung
Mehr dazu in unserer Medienmitteilung: gruenezuerich.ch/gruene-unters

🐦🔗: twitter.com/GrueneZuerich/stat

RT @GrueneCH@twitter.com

In einer heute publizierten Studie des @bafuCH@twitter.com wird einmal mehr deutlich: Gewässer erwärmen sich infolge der Klimakrise weiter und bedrohen dadurch die Biodiversität. Wir müssen endlich handeln! 🌍 swissinfo.ch/ger/studie--klima

🐦🔗: twitter.com/GrueneCH/status/13

RT @GrueneZuerich@twitter.com

50 Jahre Frauenstimmrecht. Das sagen wir.
Unsere Parlamentarierinnen geben Antworten auf die Frage: «Was hast du von den politischen Vorkämpferinnen gelernt?»
🙋🏻‍♀️
🎬youtu.be/k-zw9f1GCUU

🐦🔗: twitter.com/GrueneZuerich/stat

RT @sven_giegold@twitter.com

Wichtiger Erfolg für ein Recht auf Reparatur! Europaparlament stimmt für verpflichtende Verfüg- & Lieferbarkeit von Ersatzteilen für Elektrogeräte. Ein klarer Schritt aus der Wegwerfgesellschaft, den CDU/CSU verhindern wollten. So haben die deutschen EU-Abgeordneten abgestimmt:

🐦🔗: twitter.com/sven_giegold/statu

RT @MarkDittli@twitter.com

Immer wieder ist in der Schweiz zu hören, die Schulden, die der Staat heute macht, müssten von künftigen Generationen zurückbezahlt werden. Diese Aussage ist falsch.

Ein Thread 👇 (1/25):

🐦🔗: twitter.com/MarkDittli/status/

Da ergibt sich ein grosses Problem, wenn der grösste Werbevermarkter gleichzeitig den verbreitesten Browser entwickelt. Die Überwachung der Nutzer wird direkt per API in den Browser integriert. Diese beiden Geschäftsbereiche müssen getrennt werden! glm.io/153677?t

Ein kleiner Schritt zu mehr Privatsphäre: Suchmaschine wechseln! Die europäische Alternative qwant.com

Jen Psaki ist neue Pressesprecherin im Weißen Haus. Endlich normale Leute!
via @sz@twitter.com sz.de/1.5188347

RT @ECOS_Standard@twitter.com

😡88% of Nintendo Switch controllers broke in just two years - according to 25,000 gamer testimonies.

@beuc@twitter.com and 9 of its members are now filing a EU-wide complaint.

They ask Nintendo to fix that, and faulty controllers to be repaired for free.

theverge.com/2021/1/27/2225204

🐦🔗: twitter.com/ECOS_Standard/stat

RT @digiges_ch@twitter.com

Aus taktischen Gründen will der Bund sehr relevante Fragen zu den technischen Standards der erst per Verordnung regeln: Inter­operabilität, Haftungs­fragen oder das Sicherheits­niveau für verschiedene Anwendungen sind für die Stimmbevölkerung unklar.

republik.ch/2021/01/28/die-pro

🐦🔗: twitter.com/digiges_ch/status/

RT @DuckDuckGo@twitter.com

Eye rolling at Google's response to antitrust lawsuits.

"Google’s core arguments on the privacy & power front are actually really similar in one specific way: They only ring true if you don’t actually question Google’s claims." Well said @swodinsky@twitter.com!

gizmodo.com/heres-what-google-

🐦🔗: twitter.com/DuckDuckGo/status/

Es braucht einheitliche Standards bei Ladegeräten. Und direkt auch für das kabellose Laden. Damit lässt sich viel Elektroschrott vermeiden

RT @ECOS_Standard@twitter.com

📱🌋The urgency to reduce the impact of our growing consumption of digital devices could not be overstated.

Phone chargers will generate up to 13,300 tn of waste per year until 2028 (EU estimates).

Great piece by @FantaAlexx@twitter.com on the

netzpolitik.org/2021/lightning

🐦🔗: twitter.com/ECOS_Standard/stat

RT @ECOS_Standard@twitter.com

📱🌋The urgency to reduce the impact of our growing consumption of digital devices could not be overstated.

Phone chargers will generate up to 13,300 tn of waste per year until 2028 (EU estimates).

Great piece by @FantaAlexx@twitter.com on the

netzpolitik.org/2021/lightning

🐦🔗: twitter.com/ECOS_Standard/stat

Umfrage: Jeder Zweite würde für Facebook und Google Dienste bis zu 5€ zahlen. Das ist eine kritische Menge, um eine alternatives Geschäftsmodell zum Überwachungskapitalismus zu entwickeln! glm.io/153522?t via @golem@twitter.com

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!