Show more
Sonja boosted

Ich bin kein Fasnachtsfan - aber wenn Rechtsextreme diese Tage als Propaganda-Plattform missbrauchen, dann werde ich zum Verteidiger der Fasnacht: luzernerzeitung.ch/zentralschw

Dramatischer Wolkenhimmel an unserem letzten Abend in NZ . Heute Mittag geht es nach Singapur und am Dienstag wieder nach Hause. Ich fand mich nicht mehr in der Lage die Eindrücke der letzten Tage in Wort und Bild über das Smartphone zu präsentieren, ich hoffe ich kann das nachholen. Es war auf jeden Fall extrem beeindruckend und fast unbeschreiblich.

Sonja boosted

Scheiss Mafialaden

@dw_deutsch 🔗 newsbots.eu/users/dw_deutsch/s
-
**Sechs Monate Bewährung für Lyons Erzbischof**

"Philippe Barbarin hat laut dem Gerichtsurteil einen Priester gedeckt, der Minderjährige missbraucht haben soll. Der Kardinal selbst will von dem so gut wie nichts mitbekommen haben - seine Anwälte legen Berufung ein."

dw.com/de/sechs-monate-bewähru

Sonja boosted
Sonja boosted
Sonja boosted
Sonja boosted

"Die Bundespolizei speichert Einsatzaufnahmen von Bodycams auf Servern von Amazon. Laut Bundespolizei gibt es noch keine entsprechende staatliche Infrastrukur."

tagesschau.de/inland/bodycams-

Willkommen im digitalen Entwicklungsland Deutschland. Dort, wo Uploadfilter gefordert werden, aber keine Infrastruktur für sensible, staatliche Daten existiert.

Sonja boosted

RT @zweifeln

Ich war als Kunstfigur "Copyright-Riotcop" auf der #berlingegen13 Demo und die Polizei hat mein Kostüm als "Passivbewaffnung" konfisziert (Verstoß gegen das Versammlungsgesetz).

Wenn nicht Mal die Polizei Kunst als solche erkennt, wie sollen dann Uploadfilter Kunst erkennen?

🐦🔗: twitter.com/zweifeln/status/11

Guten Morgen! Erstmal Kaffee.
Traurig aber wahr, wir werden heute die und die Gegend von verlassen. 😥


Sonja boosted

♲ @berndfm@pod.geraspora.de: pod.geraspora.de/uploads/image…
Ruth Loeb

» Ruth Loeb wurde am 1. März 1936 als Tochter von Otto und Hertha Loeb in Vallendar geboren.

Sie wohnte mit ihren Eltern in Neuwied, Augustastraße 39 (heute: Augustastraße 54), Seibersbach und Vallendar.

Ihr weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

"Am 22.3.1942 wurde die sechsjährige Ruth aus der Mühlenstraße 16 in Vallendar über Koblenz-Lützel ins Durchgangslager Izbica deportiert. Den mit 333 Menschen aus Koblenz und Umgebung besetzten Zug DA 17 mussten auch ihre Eltern Otto Löb (24.5.1905 aus Neuwied) und Herta Seligmann (2.3.1910 Kastellaun) besteigen. Nach dem Weitertransport in ein Vernichtungslager – vermutlich Sobibor – verliert sich die Spur der Familie."

Quelle: Stadtarchiv Koblenz: "Deportierte Kinder und Jugendliche (ab Jahrgang 1925) aus Koblenz" (Verfasser: Peter Kleber, Bendorf) «

»[...] Schuld die auch wir hätten begehen können [...]«

Quelle & weitere Informationen => stolpersteine-neuwied.de/index… [abgerufen am 28.02.2019]

Vergessen ist der Ausgangspunkt von Wiederholung.

Unless the world learns the lesson these cruel fates teach, night will fall.

Zeugnisse jüdischen Lebens und Leidens in Neuwied | Rolf Wüst, verantwortlich für das Projekt „Stolpersteine" im Deutsch-Israelischen Freundeskreis Neuwied, hielt im voll besetzten „Café Auszeit" der Marktkirchengemeinde einen Vortrag über „Zeugnisse jüdischen Lebens und Leidens in Neuwied". In einer ausführlichen Einleitung untersuchte er das Verhältnis der Gesellschaft zum Judentum früher wie heute, das oftmals zwischen den Extremen Ablehnung und Hass einerseits und Idealisierung und übersteigerten Erwartungen andererseits oszilliert.
www.nr-kurier.de/artikel/66565…

Holocaust | Mehr als ein Trostpflaster | Über die Stolpersteine ging man irgendwann hinweg. Dann kam ein privates Forscherteam mit einem aufrüttelnden Buch.
www.zeit.de/2017/05/stolperste…

Stolpersteine gegen das Vergessen
Mehr als 5500 Stolpersteine erinnern in Hamburg an die Opfer des Holocaust. Mit selbstgemachten Schablonen und Kreidefarbe gibt die Schülerin Nele Borchert ihnen nun ein Gesicht.
2 min Datum: 25.01.2019
www.zdf.de/nachrichten/heute-p…

#RuthLoeb #Erinnerung #Vergessen #Wiederholen #Stolpersteine #Neuwied #NaziOpfer #RSOPStolpersteine

#NoNazis
Sonja boosted

Fridays for future – was kann mir passieren, wenn ich streike? - Manuela Rottmann

manuela-rottmann.de/dialog/blo

Dass Unions- und FDP-Politikerinnen und Politiker Minderjährigen mit dem Rohrstock scharfer Ordnungsmaßnahmen drohen, wo das Recht vorrangig erzieherisches Vorgehen verlangt und Ordnungsmaßnahmen...

#fridaysforfuture #recht

Hellau und Alaaf
an @jwarneke
Geteilt von Mastalab

@Dankeschoen 🔗 mastodonten.de/users/Dankescho
-
Wie man den Kolleginnen auf dem WC ein Lachen entlocken kann. Oder auch nicht 😆

Gestern haben wir Kilometer geschruppt um heute hier anzukommen . ist einer der letzten Orte auf der Westseite die durch eine Strasse erreichbar sind. Hier ist die Natur rings um so überwältigend das man selbst sich unbedeutend vorkommt und ohne Ende beeindruckt ist. Einmal mehr bin ich überzeugt davon, das die auch gut ohne uns selbstzerstörerische Lebewesen auskommt.


instagram.com/p/Bua17BWlUZ9/?&

Sonja boosted

RT @jottes@twitter.com
Außerirdische Archäologen verstehen die letzte Botschaft der Menschen nicht.

Am 3. Tag den wir jetzt hier ganz im Norden der Südinsel sind, haben wir die Tour mit @farewellspittours zum unternommen ein sehr beeindruckendes Erlebnis.



instagram.com/p/BuVjAzqlEHx/?&

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!