Da ich gefragt wurde: Ich kann nicht sagen, in welchem Laden diese Möhren verkauft werden. Ich habe das Bild von einem Freund via Messenger bekommen. Ich werde mal nachfragen, in welchem Laden das entstand.

Show thread

@stardenver
Na sowas...Möhren aus Datteln 🤣
Ne, verstehe schon 👎

@toxision
Ganz großartig ist auch, dass Du die Möhren "dieser umweltschonenden Verpackung entnehmen" sollst. 😅
@stardenver

@el_ulri @stardenver
Laut diesem "Regionalfenster" steht Spanien aber nicht auf der Liste: regionalfenster.de/lizenznehme
Wat ein seltsamer quatsch. Aber stimmt, dass mit der umweltfreundlichen Verpackung hatte ich noch gar nicht gelesen 🙃

@stardenver Schick denen mal ne Mail mit dem Bild und frag sie, was das soll...auf die Erklärung wäre ich gespannt...

regionalfenster.de/die-gmbh/ge

@stardenver diese Möhren haben die Welt gesehen 😂

Meine nur Dänemark.

@stardenver Wat denn, wat denn? Immerhin regional verpackt. Oder zumindest von einer Kiste in die andere umgestapelt. 😂

@stardenver vielleicht sind die Möhren ja auch inklusive der Erde auf einem Lkw verladen worden und würden dann erst in Datteln geerntet....

@stardenver
Freundin erzählt kürzlich: im REWE nebenan gibt es jetzt unverpackte Bio Tomaten.
- Aus Spanien.

Stellt sich jetzt die Frage was sinnvoller ist, verpackte herkömmliche Tomaten aus dem Nachbarbundesland oder unverpackte Bio aus Spanien...

@nahtanoy @stardenver Die Bio aus Spanien sind nicht gut, denn sie kommen aus Andalusien - und die haben Wassernot. D.h. wenn man Gemüse aus Andalusien kauft, unterstützt man das teilweise wohl sogar illegal stattfindende Abpumpen von Grundwasser.

@heluecht
Andererseits finden viele Geflüchtete in Andalusien Arbeit. Aber das macht den Tomatenexport aus Afrika (den gibt es!) kaputt. Und so weiter und so fort.

Es bleibt kompliziert.
@nahtanoy @stardenver

@HJB @nahtanoy @stardenver Es ist kompliziert. Deswegen sollte man ja nie den Leuten glauben, die meinen, dass das alles ja total einfach ist.

@HJB

Und leider gibt es noch einige Probleme mehr in Andalusiens landwirtschaftsbranche: buzzfeed.com/de/pascalemueller neben arbeitnehmerrechten auch elementare Menschenrechte...

@heluecht @nahtanoy @stardenver

@nahtanoy @stardenver Ich weiß, dass man das niemals sauber aufwiegen kann, aber ich versuche immer von meiner Position abzusehen und mich zu fragen: Was ist die bessere Variante für möglichst viele Faktoren/Akteure. Der Schaden für das Klima durch den langen Transportweg wiegt m.E. in dieser Situation schwerer als die Biovorteile, die sich vielleicht für die Anbaufläche und meine Gesundheit ergeben.

@stardenver

total bescheuert. 🤦‍♂️ da fehlen die worte.

@stardenver
Es steht jeden Tag ein Dummer auf, man muß ihn nur finden.

@stardenver Japp. Das ist Beschiss. Ganz eindeutig. Ein anderes Urteil kommt da nicht in Frage.

@stardenver

Ein Freund erzählte vor (jetzt schon vielen) Jahren mal von seinem Studenten-Job in der "#Klingenstadt" #Solingen. Es ging um Scheren, Messer und Bestecke.
Im günstigsten Fall wurden billige Importmesser in Solingen wenigstens noch geschliffen; in den meisten Fällen wurden aber importierte Schneidwaren nur noch poliert.
Eine sehr großzügige, aber damals nicht seltene Auslegung der Solingenverordnung.

de.wikipedia.org/wiki/Solingen

@FoloGnorri @stardenver

Bei WMF das gleiche, da kommen mittlerweile 80% der Produkte aus China wird aber groß mit Deutscher Herstellung beworben, nur noch deren Luxus Segment wird hier gefertigt.

@HoSnoopy Ich gehe davon aus, dass so etwas rechtlich leider einwandfrei ist. Du weißt doch.. wenn die Industrie gegen Regeln verstößt, müssen die Regeln halt geändert werden.

@stardenver
Ich bin zwar kein Jurist, aber ich denke, dass gegen so eine Kommunikation rechtlich angegangen werden kann. So dick von regional NRW schreiben und dann aus Spanien holen ist Beschiss, das darf nicht!
@HoSnoopy

@HoSnoopy @stardenver Man kann bei regionalfenster.de nachfragen, ob sie ihr Logo, das immerhin _sehr_ deutlich auf der Packung zu sehen ist, für sowas hergeben wollen. Hab ich gerade gemacht, mal sehen, was wird.
@HoSnoopy @stardenver Ich schätze mal, die haben kein Problem damit, wenn ich deren Antwort (ja, eine Antwort!) hier poste:

"vielen Dank für Ihren Hinweis und für die Zusendung des links! Das Bild der spanischen Möhren mit Regionalfenster stammt von Anfang Juni 2020 und wurde damals auf twitter gepostet. Spanische Ware ist selbstverständlich für das Regionalfester ausgeschlossen, das Produkt ist bei uns für Möhren mit dem Ursprung Nordrhein-Westfalen angemeldet. Als wir seinerzeit auf diesen Fall aufmerksam gemacht wurden, haben wir einen sofortigen Verkaufsstopp angeordnet und weitere Schritte sowie ein Sanktionsverfahren eingeleitet.

Der Abpackbetrieb und das Produkt „Möhren aus NRW, abgepackt in 45711 Datteln“ sind bei uns für die Nutzung des Regionalfensters für Möhren mit dem Ursprung NRW registriert und werden durch die im Regionalfenster genannte Zertifizierungsstelle regelmäßig kontrolliert. Hier wurden laut Betrieb an einem Abpacktag Ende Mai spanische Möhren versehentlich in die falsche Verpackungsfolie abgepackt. Die verwendete Verpackung ist ausschließlich für die Regionalfenster-zertifizierte Ernte aus Nordrhein-Westfalen vorgesehen, die zu diesem Zeitpunkt allerdings erst kurze Zeit später wieder verfügbar war. Es gibt ein Zeitfenster weniger Wochen im Jahr, in dem keine regionalen Möhren zur Verfügung stehen. In dieser Zeit wird ausländische Ware abgepackt. Spanische Ware ist aber selbstverständlich für die Kennzeichnung mit dem Regionalfenster ausgeschlossen, so dass hier normalerweise eine andere Verpackung verwendet wird. Wir bedauern sehr, dass es zu diesem Vorfall gekommen ist."

@patrick @HoSnoopy Coole Sache! Also von dir. Klasse. Ich bedanke mich vielmals, dass du das gemacht und hier auch Rückmeldung gegeben hast.

@patrick @patrick @HoSnoopy @stardenver
Hat damit das #Möhrengate etwa bereits sein Ende gefunden? Hoffen wir mal. Gute Aufklärung die hier stattfand :)

@stardenver ich weiss garnicht was du hast ist doch Regional abgepackt 🙈😩😡

@stardenver Ich bin mir ziemlich sicher,dass sich das Regionalfenster auf die Herkunft der Rohstoffe bezieht.Man sollte das vielleicht mal melden,dass da einfach gelogen wird und die wahre Herkunft scheinbar Spanien ist.

@stardenver
Das Bild stammt von twitter. Ging hier schon viral. Ob es echt ist, weiß ich nicht. Aber anscheinend geht dem der Verbraucherschutz NRW nach.
merkur.de/verbraucher/verbrauc

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!