Follow

Ist der Autor wirklich so blauäugig? Zitat: "Über mich aber weiß Google seit 15 Jahren: nichts".

Nur weil er selbst keine Dienste von Google nutzt, bedeutet das ja nicht, dass Google kein Profil von ihm hat.

Google scannt seine anderen Social Media Profile und seine Artikel/Posts. Er sendet Mails an Google Nutzer. Seine Telefonnummer synchronisiert jemand auf einem Android Device. Er hat einen Termin mit jemandem, der diesen in seinem Google Kalender einträgt. Usw, usw

Wenn sich also jemand gegen Google Dienste entscheidet, bedeutet das nicht automatisch, dass Google dann keine Daten mehr über diese Person sammeln kann.

@stardenver jup wie jeder großen Dienst im Web, die machen alle Shadowprofiles und da ist das Fingerprinting einer der Schlüssel dazu.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!