Follow

Werte Fahrgäste, wenn sie nun alle kurz nach links schauen, sehen sie seit 2 min..

..überhaupt nichts

@toxision Snap ist der Grund wieso ich Ubuntu jetzt doch nicht mehr (nutzen) mag. Mal schauen was es als Alternative gibt. Habe gehört es soll ja noch zwei andere Linuxe geben.

@stardenver
Das hast du sehr gut gehoert/gelesen. Gibt's auch nen Keks fuer....spaeter 😅
Mindestens ein anderes davon verwende ich tatsaechlich. Ok genau betrachtet ist es auch nur Ubuntu irgendwie
#lmfanboy

@stardenver ja also dises Teil ist und war auch schon immer einfach kaputt. Kubuntu hat Discover, das tut das gleiche und funktioniert.

@Hiker @guenther Selbst bei einem apt install wird trotzdem Snap installiert. Zumindst bei einigen Programmen. Finde ich zumindest unschön.

Synapics muss glaube auch extra freigeschaltet werden, weil es von Haus aus gesperrt ist (war?)

@stardenver @Hiker
naja was heißt gesperrt, es ist halt nicht vorinstalliert

@guenther Wie andere Dinge auch - und bei Bedarf installiert man nach oder compiliert selber... war ja auch einer der Vorteile von Linux... @stardenver

@Hiker @guenther Gerade überlege ich, ob du das große S oder das kleine a vertippt hast xD

@stardenver Kann mich ja outen - habe kürzlich einen alten HP, auf dem schon länger Linux lief, abgeschossen... Habe dann neu aufgesetzt mit Ubuntu 20.04 und bin erstaunt, wie stabil das auf der alten Mühle läuft... @guenther

@Hiker @guenther Stabil läuft es - das kann ich nur bestätigen. Gefühl dauert der Programmstart etwas länger. Bemerke ich gerade bei Bitwarden.

Ich werde halt irgendwie mit Snap nicht warm. Da ist mir Flatpak oder AppImage lieber. Oder gar AUR.

@stardenver Das mit dem Start ist mir nicht aufgefallen. Aber positiv: Verschiedene externe USB Dinge angeschlossen (Soundkarte, UMTS-Dongle) und das läuft einfach aus der Schachtel.

Snap-Installationen habe ich praktisch keine - einige AppImage ja und läuft ohne Macken. @guenther
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!