Weitere Extrapunkte gibt es auf Wirecard Konten und Bestellungen bei Woolworth, Hertie und Praktiker.

Auch nice, wie das Gesindel mittlerweile Browser-Benachrichtigungen als Captcha tarnen will.

Verzweifelt man so langsam bei Twitter? Wozu bitte benötigt man so etwas? Soll Twitter jetzt auch noch langsam zum Messenger ausgebaut werden? Sind ja fast schon Google-Züge. Funktionen, Funktionen, Funktionen - um breit gefächert möglichst viele Nutzer einzufangen?

Das ist so lächerlich, nervig und unverschämt zugleich. Es gibt bei Huawei sogenannte Funktionsvorschläge. Die habe ich deaktiviert. Jetzt bekomme ich fast täglich den Vorschlag, die Vorschläge zu aktivieren. Paradoxer Shice

Bedeutet das Zeichen (Pfeile) eigentlich, dass die Verpackung in den Gelben Sack gehört? Ich frage, weil ich das immer dachte. Gleichzeitig lässt die Müllabfuhr aber regelmäßig Säcke stehen, in denen Papier ist.

Mediamarkt so: Raspberry Pie haben wir nicht. Aber wie wäre es stattdessen mit ner Kaffeemaschine für 600 Euro?

Und hier nochmal im "normalen" Modus - also mit aktivierten Addons (ublock z.B.)

Show thread

Ich bin ganz sicher, dass hier irgendwo zwischen der ganzen Werbung eine Kleinanzeige versteckt ist.

Und egal was vorab versprochen wurde, irgendwann kommen sie irgendwie immer alle wieder zu Google.

Deutsche Linux Magazine sind immer so unaufgeregt und sachlich. Die Engländer hauen da ein wenig mehr auf den Putz. Hat ja fast schon PC-Magazin (Windows) Niveau.

Wenn man bei Takko am Kundenprogramm teilnimmt und "VIP-Kunde" werden will, legen einem die Mitarbeiter eine Liste vor. In dieser soll man nicht nur alle persönlichen Daten eintragen - man sieht auch Name, Adresse, Geburtsdatum, etc aller anderen Kunden. Habe soeben mal eine Mail an Takko gesendet und um Aufklärung gebeten, wieso das so gehandhabt wird. Ich habe nämlich auch eine Kundenkarte dort und will auf keinen Fall, dass Dritte meine gesamten Daten einfach so einsehen können.

Weil ich mal ein Produkt von Xiaomi hatte, erteilt man sich einfach mal selbst die Erlaubnis, mich mit Spam zu belästigen.

Laut Betreff lädt man mich zu einer neuen Smartwatch ein. Die Spammail eröffnet dann, dass sich die Einladung auf den Kauf bezieht. Man lädt mich also ein, ein Produkt zu kaufen.

Logisch, dass ich mich NICHT abmelden und lieber Spam melde.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!