Follow

Andreas von Westphalens Beitrag "Miteinander sprechen - Einander zuhören" in Telepolis [1] kommt zufälligerweise perfekt zu dem Zeitpunkt, an dem ich mich durch Noam Chomskys und André Vltcheks "Der Terrorismus der westlichen Welt" [2] "quäle".

Ständige Propagandavorwürfe - und "dämliche Keine-Ahnung-Haber"-Behauptungen helfen nicht unbedingt in der Kommunikation und viel schlimmer - bzgl. der Verbesserung von Situationen.

[1] heise.de/tp/features/Miteinand
[2] goodreads.com/book/show/268525

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!