Die Versager von der , insbesondere /#CSU schaffen es alles nicht nur teurer, sondern auch viel schlechter zu machen.
Deutschland verliert 7 Plätze auf dem Healthiest Country Index und landet auf Platz 23.
Danke .


bloomberg.com/news/articles/20

@GambaJo

Etwas voreilig, diese Schuldzuweisung, nicht?

Jens ist der erste Musterschüler auf dieser Position und darf nun aufräumen was mit Schröder/Fischer begann.

Selbiges gilt für Wohnungsnot und minimiertes Schienennetz.

@textbook Bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob Du das ironisch meinst.
Dass seine Vorgänger auch Nieten waren, bestreite ich nicht, aber wann fängt er denn mit dem Aufräumen an? Und wie genau? Bisher hat er meiner Meinung nach nichts Vernünftiges beigetragen.

@GambaJo

Meine Ironie beschränkte sich auf den .

Die Vorgänger waren indes keine Nieten sondern Platzhalter mit hohen Schmerzensgeldbezügen fürs Stillhalten.

Von Jens erwarte ich tatsächlich entscheidende Fortschritte und bin daher bereit, noch ein Wenig Geduld aufzubringen.

@textbook Bisher sehe ich alles, was Jens so von sich gibt als PR für seine zukünftige Kanzlerkandidatur. Er weicht mir viel zu oft von seinem Fachgebiet ab. Und in seinem Fachgebiet gab es viel Blabla, aber keine taten. Und wenn doch, waren sie unsinnig.

BTW: Das mit Schröder/Fischer ist schon arg lang her und eignet sich nicht mehr als Ausrede. 15 Jahren sollten mehr als Genug fürs Aufräumen sein.

@GambaJo

Jens wird nicht Kanzler und weiß das sehr wahrscheinlich schon. Das Gesundheitsressort ist seine Chance.

Schröder/Fischer mag lange her sein, aber die Nachbeben dauern an: Jugoslawien ist Geschichte, Schienen wurden rausgerissen und überbaut und kommunales Wohneigentum ist jetzt in Spekulantenhand.

Kaputtmachen geht schnell, reparieren nicht so.

Follow

@GambaJo

Ach ja, das eigentliche Jens-Ressort: Natürlich wurde auch schon vor langer Zeit das privatisiert um es in die von und einzuphasen.

@textbook Jens nutzt sein jetziges Amt als Sprungbrett. Mit dem Ausverkauf macht er weiter, siehe Datenschutz bei der digitalen Krankenakte.
Außerdem war er vor seinem Ministerium ganz einfach Pharmalobbyist. Das wird jetzt nicht einfach so aufgehört haben.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!