Ich würde mich über Feedback zum Thema #freifunk in der #kirche freuen:

Unsere Gemeinde plant, die Gebäude mit WLAN aufzurüsten.
Wir haben schon einige Angebote eingeholt und auch erfahren, dass #freifunk evtl. eine Lösung sein könnte. Hier sind wir uns unsicher:

1) Gibt es einen Telekom-Tarif, der das erlaubt? Vgl. wiki.freifunk.net/AGB

2) Ist der nicht vorhandene Jugendschutz (Aufsichtspflicht) ein Problem?

3) Haben wir eine Chance, wenn der nächste freifunk Verein 80km weit weg ist?

Follow

@tk aus meiner Sicht ist das alles kein Problem und es gibt einige Gemeinden die nutzen. Für pädagogische Zwecke kann es hilfreich sein, dass WLAN auch abschalten zu können. Bei der Einrichtung sollte man darauf achten, dass der Funkverkehr nicht über zu viele WLAN Knoten läuft. Besser ist es immer, über LAN Leitungen zu gehen und dann erst das WLAN einzurichten. Bei Fragen gerne mal persönlich melden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!