Follow

"Ist eine Straße überlastet, werden Umleitungsstrecken geplant oder mehr Fahrbahnen gebaut."

Warum nur die beiden Optionen? Wenn eine Straße den Verkehr auf einer Relation nicht mehr aufnehmen kann, dann ist die Nachfrage dieser Relation offensichtlich so groß, dass ein ÖPNV-Angebot geprüft werden sollte, bevor asphaltiert wird.
Testweise Busse im 15 Minuten-Takt (bspw abwechselnd Expresslinie und Milchkannenlinie) und sehen, was geht.

ndr.de/nachrichten/schleswig-h

@thinkpad Es ist der "Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr" und in der reihenfolge wird das auch gemacht!!11!1
Erst Straßen bauen und wenn dan alles nur noch Straße ist wird geguckt ob anderweitig etwas am Verkehr gemacht werden kann.
Wobei da gibt es ja noch die möglichkeit ganz DE zu einem riesigen Parkhaus zu machen 🤫
/ironie

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!