@toaskoas Da aber keine der Alternativen mit Android Auto funktioniert 🤷
Wäre Waze besser?

@toaskoas
Ich habe echt eine Menge dafür getan mich mit der OsmAnd anzufreunden, aber bei der App verpasse ich einfach immer wieder die ausfahrt, gerne springt OsmAnd gerne mal dann auf die "Andere Spur." Das ist für eine Navigationsapp so ziemlich blöd.
Ich hoffe, dass dies noch ausgebessert wird.

@Zoidtes @toaskoas
sagen wir es mal ganz vorsichtig...
Google weis den Weg
OSMand weist auf den Weg hin.

Bei zweiterem ist Mitdenken gefragt, Schilder lesen ist auch von Vorteil...

Aber Scherz beiseite, OSMand ist ohne Mitdenken nicht nutzbar. Es wird Version für Version besser, aber es geht da eben langsamer vorran.

@vilbi
Jap das stimmt, google weiß den weg, das erwarte ich auch von einer Navigationsapp. Mitdenken und Schilder lesen kann ich auch ohne App, was die Openstreetmap momentan für diese Funktion obsolet erscheinen lässt.

@Zoidtes ich fahre nur mit OSM, bin aber auch mit Papierkarten auf dem Beifahrersitz groß geworden. Daher ist meine Erwartungshaltung auch nicht, das mir die App Schilder vorliest oder Spurwechsel ansagt :-)

@vilbi @Zoidtes
ja, ein bisschen mitdenken ist schon gefragt, da hast du Recht.
Immerhin zeigt OsmAnd Fahrspuren an.
MagicEarth sagt auch Schilder an.

@Zoidtes
du könntest auch mal Magic Earth ausprobieren. Basiert auch auf OSM, ist aber nicht OpenSource, dafür ohne Tracker.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!