Follow

Eine ganz heiße, aktuelle von mir an alle, die Erfahrungen mit "Internetradios" haben. Ich bin nämlich auf der Suche nach einem.

Meine Auswahlkriterien, nach absteigender Priorität:
* Internet-Radio
* FM-Radio
* Weckfunktion
* Podcast via offener Standards (kein Spotify!
* ohne Anbindung an eine registrierungspflichtige "Plattform"
* Formfaktor: eher Radiowecker als Mini-Anlage

Gibt es sowas überhaupt oder muss das noch erfunden werden?! :think_bread: :awesome:

@tobi Bei Internet-Radio-Support kann es sein, dass man nur Sender aus einem zentralen Registry abspielen kann.

@clonejo ja, sowas ist dann, fürchte ich, schnell ein Opfer von . Das würd ich gern vermeiden ;)

@imageschaden ja, das wäre ne Idee. Ich hab nur darauf spekuliert, dass ich mangels Zeit und Geduld mir einfach die Sorge mittels monetärer Mittel vom Leibe halte.
Mopidy wäre cool wegen Funkwhale als Backend. Aktuell liebäugel ich auch mit Kodi, das mittlerweile anscheinend ganz gut über Touch zu bedienen ist.

@tobi

Ich hab keine Antwort, aber mir ist aufgefallen, dass du #digitalradio (#dab) gar nicht auflistest - spielt das keine Rolle für dich?

@joachim_kreativ witzig, dass dir das aufgefallen ist. Tjoa. Da hab ich halt nur so null Erfahrung mit. 😅

Ich hoffe einfach Mal, dass es FM-Radio bis in alle Ewigkeit gibt.

Nee, aber hast schon Recht. DAB ist bestimmt ne gute Wahl. 😁

@tobi @tobi

ich benutze ein altes android tablet. Wirkt super, mit anbindung an Audiocast

@tobi Mit Internetradio selbst hab ich keine Erfahrung, aber bei denen hier hab ich mal ein ziemlich gutes DAB+-Radio gekauft. Kannst ja mal schauen:
auna.de/Radios/

@El_Berto danke für den Tipp. Die sehen sehr gut aus. Soweit ich das sehen kann, unterstützen die anscheinend alle keine "nativen" Podcasts, sondern maximal Spotify's walled garden. :-/

@tobi Ja, so versteh ich das auch.
Ich glaub, deren Support antwortet bei Nachfrage. Vielleicht wissen die ja was über die Dinger, die sie verkaufen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!