Schöner Treppenwitz:

"Massive Nitro data breach impacts Microsoft, Google, Apple, more"
- bleepingcomputer.com/news/secu

Unternehmen, die wollen, dass du deine Dokumente in der Cloud lädst, fallen auf die Nase weil sie ihre Dokumente in eine fremde Cloud gegeben haben.

Mir gefällt diese Tiefe :D

"O2 Money": Telefónicas Finanz-App bietet Bonuszins für "Kontoinformationen"
- heise.de/news/O2-Money-Telefon

Wir bewegen uns auf eine Gesellachaft zu in der ärmere Menschen aus finanziellem Pragmatismus ihren Datenachutz opfern müssen.

Nur mit ausreichendem Wohlstand kann man sich leisten auf seinen Datenschutz zu pochen.

Schöne neue Welt...

Mal angenommen das Gesetz zu Staatstrojanern geht durch und einzelne Ziele bekommen zukünftig verseuchte Updates vom Hersteller:

Wenn Clients nun vor Installation die Prüfsumme des Updates an einer vertrauenswürdigen Instanz hochladen und vergleichen könnte man eine Verifikation crowdsourcen.

* Ideen für die vetrauenswürdige Instanz?
* geht das auch dezentral? (zB sha256 per torrent abgleichen?)

So ein Ringvergleich unter Nutzern würde das Konzept von zielgenauen Malware-Updates verhindern.

Rechtsgesinnte randalieren in Italien unter dem Vorwand des Protests gegen Corona-Maßnahmen.
- tagesschau.de/ausland/italien-

Ich fürchte die rechte Szene wird das hierzulande nachahmen. Passt gut in deren andauernd herbeibeschworenen Bürgerkrieg.
Viele von denen warten ja auf "den Tag X".

Hab ein ganz schlechtes Gefühl.

„Taadaaaa…“, da ist die SPD mal wieder umgekippt.

Die #Bundesregierung beschließt den #Staatstrojaner für alle Geheimdienste

Alle 19 Geheimdienste von Bund und Ländern dürfen demnächst heimlich Geräte hacken. Die Bundesregierung hat einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Lange hatte die #SPD Bauchschmerzen, jetzt ist sie #umgekippt.

netzpolitik.org/2020/bundesreg

Das WTF des Tages:
"Mozilla fürchtet um Einnahmen wegen Google-Kartellverfahren"
- golem.de/news/firefox-mozilla-

Eigentlich sollte man meinen Mozilla freut sich, dass der übermächtige Konkurrent an die Leine genommen wird.

Stattdessen hat sich Mozilla damit begnügt sich finanziell an Googles Tropf zu hängen anstatt mit etwas Risiko, aber auch großen Chancen, selbst mutig voran zu schreiten.

"Mozilla bangt um Innovation und Wettbewerb."
Ich hab leider nicht genug Hände für alle nötigen Facpalms :D

"StPO-Reform: Justizministerium will Kfz-Kennzeichen-Scanning ausweiten"
- heise.de/news/StPO-Reform-Just

Ich vermisse die Zeiten als das Justizministerium noch eine Art Gegenpol zum Überwachungs-süchtigen Innenministerium dargestellt hat :(

Jetzt gehen sie in doppelter Geschwindigkeit Hand in Hand.

Geopolitische Interessen in Corona-Datensätzen am Bsp. Taiwan:

World Health Organisation (WHO): ... nicht vorhanden
John Hopkins University (USA): "Taiwan*"
Europ. Center for Disease Control (ECDC): "Taiwan"

... dass die WHO Taiwan komplett als Land unter den Tisch fallen lässt mag zwar China pläsieren, spiegelt aber schlicht und einfach nicht die Realität wieder.

Hartes dislike!

SWR zu Walter Benjamin:

«"Fortschritt" ist eine Ideologie der Herrschenden, die das Leid der Unterdrückten nur notdürftig kaschiert.»
- swr.de/swr2/wissen/der-philoso

Wollte gerade ein Online-Medium über einen Fehler auf deren Webseite informieren.

Für das Kontaktformular wollen sie Namen, Anschrift ind Telefonnummer. Na gut ...

- fake Daten eingetragen
- freundlich die Nachricht verfasst
- Absenden...

... Fehler.
Das geblockte google-Captcha muss noch ausgefüllt werden.

... dann dürfen die eben weiter ihre kaputte Website betreiben.

Studie was den Menschrn ihre Privatsphäre wert wäre:

* 65 Prozent würden Verbindungsdaten für 150€/Jahr verkaufen
* 90 Prozent gäben für 150€/Jahr auch WLAN-Verkehr her
* 44 Prozent verkaufen Mediendateien wie Fotos und Videos für 1000€/Jahr
* 29 Prozent verkaufen Inhaltsdaten wie E-Mail oder Messenger für 1000€/Jahr
* "Für 3500 Euro pro Jahr wollten 30 Prozent sogar Passwörter und Login-Daten verkaufen."

heise.de/news/Studie-Deutsche-

Real verschenkt sich doch fast jeder ohne es selbst zu merken..

Hat sich eigentlich schon irgendwo eine vertrauenswürdige Entwickler-community gebildet, die Firefox und/oder Thinderbird weiter pflegt, wenn sich Mozilla selbst in den Ruin getrieben hat?

... das scheint ja nur noch eine Frage der Zeit zu sein bis das Management im Selbstbereicherungs-Rausch das letzte Leben ausgesaugt hat.

🇩🇪Die #Vorratsdatenspeicherung der Telefon-, Mobiltelefon- und Internetnutzung hat in keinem EU-Land einen messbaren Einfluss auf die Kriminalitätsrate oder die Aufklärungsquote, so eine neue Studie: patrick-breyer.de/?p=593219

#StopptDieVorratsdatenspeicherung

oder

"Corona wird viele Fragen des Umweltschutzes, der Klimapolitik, der Gleichstellung der Geschlechter, der Diversität und einen Großteil ähnlicher Themen, mit denen wir uns durchaus mit guten Gründen, aber eben auch aus einer Luxusposition heraus, bislang die Zeit vertrieben haben, marginalisieren."

heise.de/tp/features/Corona-al

Weisheit des Tages:

Nicht jeder Unfall ist etwas Schlechtes.
Auch aus einem Unfall kann etwas schönes hervor gehen.

Verschlüsselung funktioniert.
Die Behörden beißen sich gerade an ein paar Nazi-Telefonen die Zähne aus.

Die Skills:

"So sei es gelungen, eine versuchsweise installierte Kryptierung „gleicher Art“ mit einem Passwort aus vier Buchstaben zu überwinden. Hierfür soll der Rechner dem Bericht zufolge allerdings sechs Tage gebraucht haben."
- netzpolitik.org/2020/rechte-an

6 Tage für ein vierstelliges Passwort. Überraschend.
Haben die das auf einem Superkomputer mit Atom-CPU laufen lassen?

"Niemals muss man gewissenhafter auf Positionen bestehen, als wenn der Feind so tut als wolle er Frieden schließen."
- Erasmus von Rotterdam

Den Satz sollte sich die SPD immer wieder mal hernehmen, wenn mit "Kompromissen" Gesetze verabschiedet werden.

Wenn Bund und Länder eine klare Zweckbindung der Daten aus den Corona-Gästelisten für Bekämpfung möglicher Infektionsketten beschlössen, gäbe es vermutlich viel weniger Falschangaben.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!