Pinned toot

Meine Kurzbeschreibung:

Liberal, in einigen Fragen ziemlich konservativ, bekannt für unpopular opinions und beißenden Sarkasmus. Ihr findet bei mir böse Überspitzungen und doch stets Bereitschaft zur fairen, ernsten Diskussion.

Und was ist ein Trickster? de.wikipedia.org/wiki/Trickste

Wenn Kritik an den Anti-Corona-Maßnahmen des Bundes und der Länder als Aufruf, diese zu ignorieren, interpretiert und als Straftat angesehen wird, dann leben wir tatsächlich wieder in einem Staat, der die Freiheiten der Bürger ignoriert und mit Füßen tritt.

Das darf es bei uns nicht geben.

Habe gerade eben mal wieder auf Twitter rumgeblättert und prompt habe ich wieder schlechte Laune. Gerade eben regte sich eine Filterblase über Lindners Formulierung "Maulkorb" auf (weil das ja ach so böses "AfD-Sprech" ist).

Die sollten sich mal alte Bundestagsdebatten anschauen, da sprechen Abgeordnete aller Fraktionen so. Wenn der Schock dann abgeklungen ist kann man dann endlich mal zum Inhalt der Aussage kommen.

"Gemüseauswahl könnte knapper werden", titelt die Tagesschau.

Vor ein paar Tagen sagte Klöckner noch was ganz anderes und es waren auch "keine Engpässe in Sicht". Hamsterkäufe sind unsolidarisch. Und überhaupt.

Ich blätterte gerade durch die Kommentarsektion der Tagesschau und musste fast kotzen aufgrund der Inkompetenz vieler dortiger Foristen.

"Corona ist weniger gefährlich als die Grippe, weil niemand weiß, ob die Toten tatsächlich an Corona gestorben sind"

Es gibt zum einen eine Meldepflicht, zum Anderen würde es mich wundern, wenn ein 50-jähriger am Beatmungsgerät plötzlich an was ganz anderem verstirbt. Erst recht, wenn das massenhaft geschieht.

Trickster boosted

RT @Volker_Rieck
Von führenden Hömöopathen empfohlen.
Und nur echt, wenn von bayrischen Jungfrauen der Lab der Kühe, die im Sternzeihen Zwilling geboren wurden, nach einer Vollmondnacht der Milch zugeführt wurde.
Man beachte die Plastikverpackung. @kachelmann

Bolsonaro will wieder zurück zur Normalität. Die AfD nicht. Das zeigt, dass man Rechtspopulisten nicht immer mit anderen Rechtspopulisten gleichsetzen kann.

Italien hat keine einzige Hilfe von der EU bekommen; u.a. weil Deutschland und Frankreich sich ein Exportverbot von Masken und Co auferlegt haben. Hilfe für die Italiener kam dann aus China, welches auch das Land ist, in das Heiko Maas kurz vor dem Exportstopp noch Hilfsmittel gesandt hat.

Abgesehen von der Wirtschaftskrise, die gerade anfängt, ist dies der größte EU-Sargnagel bisher. Auf Druck der EU musste Italien in der Zeit vor Corona sogar Klinikbetten abbauen.

Einen Vorteil hat : FFF lässt sich nicht mehr auf der Straße blicken.

Die 20er scheinen immer demselben Muster zu folgen: Eine Seuche, eine Wirtschaftskrise und Parties.

Mal ein Post in (halbwegs) eigener Sache:

Ich bezeichne mich selbst als liberal, muss es aber oft erleben, dass ich - manchmal aus heiterem Himmel - mit Phrasen wie "Wegen Leuten wie dir verhungern Menschen! Scheiß Kapitalismus" konfrontiert werde und dass mir danach meistens die Debattentür vor der Nase geschlossen wird.

Das Zitat ist nicht nur eine in mehrfacher Hinsicht falsche Aussage, sondern eine gefährliche noch dazu, denn sie erzeugt ein falsches Bild vom Gegenüber.

Deshalb: Redet!

Es ist schon lustig:

Höcke: "Das Problem ist, dass man Hitler als das absolute Böse darstellt."

Medien: "Wo ist der Unterschied zwischen Höcke und Hitler?"

Höcke: "Warum vergleichen Sie mich mit Hitler? Sehe ich wie das absolute Böse aus?"

😂

Trickster boosted

Due to the extensive peer-review process, Wikipedia is probably more reliable and comprehensive than any single official source.

Show thread

Heute Show und Tagesschau: "Bis jetzt hat die AfD Probleme, den Coronavirus zu instrumentalisieren. Obwohl er aus dem Ausland kommt."

Auch wenn ich kein AfDler bin, muss ich mal klar sagen: Zuerst beschwert man sich, dass die AfD immer hetzen würde - und kaum tut sie das definitiv nicht, dann ist das auch wieder verkehrt. Über keine andere Partei wird so hergezogen, und das kann mir auch niemand mit dem Rechtsextremismus erklären.

Das ist schlicht und einfach kein Qualitätsjournalismus.

Trickster boosted

An alle Technikaffinen: Ich bin gerade mit dem Erstellen eines Garbagecollectors in C beschäftigt. Es gibt da echt spannende Algorithmen, die ich mir schon länger mal anschauen wollte. So eine Isolation hat auch was Gutes.

Die Bitschiebeeinheit meiner CPU scheint das allerdings nicht so zu sehen 😁

Trump nimmt "America First" viel zu wörtlich. Wenn das so weitergeht, dann sind die USA auch Erster, was das Covid-Infektionsranking angeht.

Letzten Monat war es noch "rechte Panikmache", als die ersten Grenzen geschlossen wurden. Nun heißt es, dass "Rechte" (z.B. Trump oder die noch feiernden Amerikaner) die Situation relativieren würden. Siehe aktueller ZEIT-Artikel.

Entscheidet euch bitte.

An alle, die meinen, dass Covid-19 für sie ungefährlich sei: Für 5 von 6 Personen ist auch Russisch Roulette ungefährlich.

Randnotiz: Würden wir in der Mobilitätswunderwelt der Grünen leben, dann hätten wir mit Corona ein arges Problem - zumindest mehr als jetzt. Mehr ÖPNV fahren, autonome Taxis nutzen (die nicht nur Personen, sondern auch Keime transportieren), dazu eine noch schwächere Wirtschaft... 😬

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!