Heute (Do.) abend dirigiert Rattle mal wieder die Berliner Philharmoniker, live auf Dlf Kultur ab 20:03 Uhr. Lachenmann und Schumann 2.
deutschlandfunkkultur.de/berli

Der "Fanclub Nationalmannschaft" sorgt wieder für angenehme Stille im Wolfsburger Stadion. Handwerksmeister On Tour mit anschl. Übernachtung in Autostadt, all inclusive.

Guten Morgen. Es ist heftig beim Familien- und Nachbarschaftstreffen in . Der Wodka wird in Schüsseln serviert und mit daraus mit Pinnchen geschöpft. Zu essen gibt es aber auch jede Menge.

Hier ist es 12:30 und ich bin schon fix und alle.

Oh, "Saddam" ist gleich im Sportstudio. Für Schalke ist der aber nix, den kennen sie dort ja schon. ;)

Moin, Servus, hallo!

Dieses Mal haben wir keinen Artikel, sondern Schulungsmaterial für euch!

#DSGVO für Profis - Präsentation und Handout:

anoxinon.media/blog/dsgvo_fuer

Möge es hilfreich für euch sein 😎

Grüße, das #AnoxinonTeam

"Die Eintracht beginnt wieder ungewöhnlich offensiv" ⛹️

Liverpool führt 2:1 gegen die Bazis, i wer narrisch...

und sitzt und sitzt und sitzt, seit 2 Wochen. Inzwischen macht der Vogel ausgedehnte Dehnübungen.

Der heißeste Scheiß im Biomarkt: "Himalaya Salz" zum Märchenpreis. "einem Marketing-Gag aufsitzen, da es im Himalaya keine Steinsalzvorkommen gebe" :)
berliner-zeitung.de/politik/rn

Der Dirigent Michael Gielen ist gestorben, mit 91.
sueddeutsche.de/kultur/dirigen
Beim DLF Kultur gabs mal einen Mehrteiler mit Gielen, bei dem die Interviewerin regelrecht Angst vor "falschen" Fragen hatte. ;) Der Mann war nicht ohne. Aber gut.

Der heutige Berliner Feiertag stürzt den Pressevertrieb ins Chaos. Zustellbuden stellen nichts zu, Tageszeitungen sind nur an ausgewählten Kiosken erhältlich, folglich werden auch keine Abonnenten bedient für Zeitungen, die anderwo regulär erscheinen. Kompensationsanfrage für den Ersatzkauf am Kiosk (SZ: 3,30€) wird versucht abzuwimmeln, na da ist man doch gern Print-Abonnent: Die SZ nimmt im März für ihr Luxusgut den Märchenpreis von 67€, Tendenz monatlich steigend.

Auch der Heiko Maas ist von der "In keinster Weise"-Fraktion.

Jede Menge Bots unterwegs, die Logins oder das Vorhandensein diverser php-Dateien im Rootverzeichnis "testen" (mit POST) und lange Listen abarbeiten. Allein auf die Wordpress-Installation entfielen 30.000 Bot-Zugriffe in 2 Tagen. Neu: Das Anhängen von diversen "CHAR(x.x.x.x.x.x.x)" an die URL beim abgeschalteten xtc modified Shop (PHP). Krank.

Fast direkt vor dem Fenster im Hinterhof brütet jetzt diese Ringeltaube und läßt sich auch nicht sonderlich irritieren.
Nebenan direkt im Baum vor dem Eingang zum türkischen Supermarkt direkt an der Potsdamer Straße in brütete auch mal eine normale Stadttaube, ließ sich auch nicht weiter stören und betrachtete eher interessiert den Trubel um sie herum.

Zu Matschkes blauen Gummihandschuhen gesellt sich auch wieder Paul Faßnacht, der dort aussieht wie Buffalo Bill.

Oh, es ist gar nicht der Blaufußtölpel aka "Blue-footed booby". Es ist "Professor T." mit seinen blauen Gummihandschuhen. Im ZDF. Reiner Stuss.

Deutschlandradio Kultur um 22:00: "Da wurde wohl die Leitung aus der Philharmonie um 22:00 Uhr gekappt, das sind so die Probleme der Mikroelektronik. Da wurden wohl die Zeiten falsch gebucht."
Mitten in der Alpensinfonie von Strauss (live), bevor es nochmal richtig kesselte. Profis halt.

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!