Yay, kein 10k Bug :awesome: Meine freie eBook-Bibliothek bietet Euch nun 10.022 deutschsprachige #eBooks an – ohne Anmeldung, ohne Kekse (abgesehen vielleicht von Keksrezepten), kein Javascript-Gedöns, kein Tracking…

Einfach eBooks! Über Zehn Tausend davon! Nix "Leseproben", alles "ganze Bücher"! Per Web-Browser – oder via OPDS direkt aus Eurem eBook-Reader!

Also: Viel Spaß beim Stöbern!

ebooks.qumran.org/

(Falls es zu wenige waren, hier noch ein paar !!!!! zur Reserve 🤣)

" und seine Millionär*innen.
Die Stadt der Reichen" mit einem typischen Foto: "Luxus-Neubauten umzingeln die Friedrichswerdersche Kirche in Berlins historischer Mitte". Das sowas überhaupt genehmigungsfähig ist. Oder Wohnungen als reine Anlageobjekte, in denen oft keiner wohnt. Sowas wurde etwa am Gleisdreieckpark in Kreuzberg hochgezogen. Tote Gegenden.
taz.de/Berlin-und-seine-Millio

Hielt ich im Lidl-Prospekt für einen Scherz, davon wurden aber offenbar einige sogar verkauft: Die "Lidl-Collektion", hier mit formschönen Firmenschlappen, daneben die Lidl-Sneakers im "Corporate Design" für 20 €. Sollte man besser nicht in der Öffentlichkeit tragen...

Um Mitternacht gehts los: Die Lange Nacht zum 50. Todestag von Jimi Hendrix (von 2017). Dlf Kultur ab 00:05 Uhr, 3 Stunden, später auch zum Nachhören.
deutschlandfunkkultur.de/zum-5

Show thread

Die "Lange Nacht" auf Dlf Kultur dreht sich heute um Jimi Hendrix, von 00:05 bis 3:00 Uhr, Wiederholung aus dem Jahr 2017. Die Sendung dürfte es später auch als mp3 zum Nachhören geben.

Der DFB zur Anreise mit dem Flugzeug (260 km von Stuttgart nach Basel): "Eine Anreise mit dem Bus sei aus Regenerationsgründen für die Spieler nicht möglich gewesen, da zwei- bis dreistündiges Sitzen ihre Fitness und Gesundheit gefährdet hätten." Die armen Jungs.

Die Potsdamer fährt gerade eine Hochzeitsgesellschaft hoch, davon 2 Audi-Rennwagen, Ferraris und neuerdings auch Ford Mustangs. Im Leerlauf schön das Gaspedal durchtreten und sich für Facebook dabei filmen lassen. Muß irgendwas mit unterdrückter Sexualtität zu tun haben.

Show thread

Jede Menge Deppen in aufgemotzen Mietsportwagen sind am Wochenende unterwegs gewesen (s. Mottenpost), die Potsdamer hoch und runter ist auch sehr beliebt, diese Rennwagen und die Fahrweise dieser Trottel hört man noch weit aus der Entfernung. Dazu sollte man allmählich auch die Vermieter dieser Karren zumindest zeitweise mal aus dem Verkehr ziehen.
morgenpost.de/berlin/polizeibe

Auf Bayern2 gabs Freitag wieder "Loslabern" von und mit Rainald Goetz von 2010, u.a. "über den Herbstempfang 2008 der FAZ in Berlin". mp3-Link am Artikelende. br.de/radio/bayern2/programmka

Die "Lange Nacht" von Dlf Kultur vom 5.9. zum Nachhören und als mp3: "Kampf um Chancengleichheit in den USA
Rassistische Gewalt, Widerstand und Hoffnung", ca. 3 Stunden: deutschlandfunkkultur.de/kampf

Das Städel (Kunst)Museum Frankfurt stellt rund 22.000 Abbildungen seiner Werke in einer "Digitalen Sammlung" gemeinfrei zur Verfügung
sammlung.staedelmuseum.de/de

"Laut Einschätzung unserer Reporter sind unter den Teilnehmern überwiegend ältere Menschen und weniger junge." Und die Risikogruppe rennt da zu Tausenden demonstrativ ohne Abstand und Maske rum.

Am Sonntag, 30.8., folgen dann die (in der "Sommerpause") zusammengeschalteten Kulturradios mit einer 4stündigen Sendung "Bird Lives – Zum 100. Geburtstag von Charlie Parker" ab 20:04 Uhr
swr.de/swr2/ard-radiofestival/

Show thread

Bremen verteilt Tablets an Schüler und Lehrer. iPads.

Gefühlt jeden Tag ein anderes Geisterspiel ab September. Allein die Masse ist dann irgendwann ermüdend. Zudem 8 geplante Länderspiele um die goldene Ananas dazwischen.
(Wie üblich gesetzt mit XeLaTeX und dem tikz-Paket).

Der (klassische) Gitarrist Julian Bream ist am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben.

Hermannplatz und Kudamm: "Karstadt-Umbau: Der ausgefeilte Lobbyismus eines Konzerns"
Für den geplanten Protzbau am Hermannplatz ist die "Beraterfirma" "Joschka Fischer & Company" als PR-Truppe zuständig. berliner-zeitung.de/mensch-met

Von gestern Abend zum Nachhören auf Dlf Kultur: "Musikfeuilleton: Der Berufene. Eine Nahansicht des Komponisten Bernd Alois Zimmermann", der sich "1970 mit 52 Jahren das Leben nahm" deutschlandfunkkultur.de/kompo
Die Datei muß man sich aus dem Quelltext popeln, sucht mal nach "..mp4/master.m3u8" und den Link z.B. an jDownloader verfüttern.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!