Der ORF (Österreich) möchte für mp3s ihrer Sendungen (sofern nachhörbar) 39€/Jahr haben. Streams sind noch frei, allerdings Shoutcast-Geraffel.

Die berüchtigte Trash-Silvestershow am Brandenburger Tor in , eine private Kommerzveranstaltung für 100.000 Touristen, wird auch dieses Jahr stattfinden und vom ZDF übertragen, ohne Zuschauer. ;-D Es schwadronieren Andrea Kiewel und Johannes "B." Kerner. Kein Witz.

Marodierende Volldeppen sorgen hier wieder für Detonationen. Die üblichen "Böller" sind das jedenfalls nicht.

"Die Lange Nacht vom Nürnberger Prozess" von 2005 auch als Podcast auf Dlf Kultur von gestern Nacht, ca. 3 Stunden. Mit Otto Sander, Rosemarie Fendel u.v.a. als Sprecher sowie diversen o-Tönen. deutschlandfunkkultur.de/der-n

Bei RTL/ntv haben ehemalige der Blöd-Zeitung übernommen. Tanit Koch als Chefredakteurin sitzt gerade im Presseclub, Blome ist der Chef Politik bei denen. Das fällt in letzter Zeit auch auf, weil der unvermeidliche Heiner Bremer vorher zwar leicht irre war, aber auch gelegentlich renitent. ;) Jetzt wirds vor allem rechts.
Die Liste bei Kress (von August): kress.de/news/detail/beitrag/1

Mit Adblockern sind Artikel der FAZ sogar lesbar. Sonst wird man von animierten Werbeblöcken erschlagen. Sorgt für eine sehr kurze Verweildauer der Kundschaft, offenbar reicht das als Nachweis für Agenturen aus, die solche Retro-Blöcke buchen ("es muß blinken und sich bewegen!"). Daß der Gesamteindruck unter aller Sau ist, interessiert nicht weiter. Das ssl-Zertifikat des ePapers ist auch noch abgelaufen, wohl alles etwas "komplex" geworden. ;)

Welche Agentur inszenierte eigentlich den Beginn des Grünen-Parteitags mit dem Baerbock-Auftritt ala Degeto? Fehlte noch schmalzige Musik, Kinder laufen herbei und reichen ihr Blumen. Der reine Kitsch. Wer denkt sich sowas aus?

In Kenntnis des Ladens schlapp gelacht: Götz Aly über die "drittmittelstarke Doktormutter" von Giffey, Börzel, deren Gatten ("Beutegemeinschaft") und Seilschaften an der FU berliner-zeitung.de/politik-ge

Ulf Kadritzke hinterfragte, warum soziale Ungleichheit in Deutschland kaum wahrgenommen wird. Der Soziologe starb im Alter von 77 Jahren.
Nachruf auf den Soziologen Ulf Kadritzke: Schreiben über die Klassengesellschaft

Dominosteine für 96 Cent, Sonderangebot bei Lidl für ihre Hausmarke diese Woche, sehr zu empfehlen.

Zum Nachhören und als mp3-Download auf Dlf Kultur von gestern Nacht: "Die Lange Nacht über die Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek". Gehörte der "Roten Kapelle" an, 1943 in Berlin-Plötzensee hingerichtet. deutschlandfunkkultur.de/die-w

Ab 13:30 (ZDF) spricht Prinz Charles im Bundestag

Hier zünden schon seit Tagen irgendwelche Spackos Kanonenschläge, vor allem mitten in der Nacht. Nicht witzig.

Auf ntv jetzt live: Kurz fährt Österreich runter

Blaß-/Hellgrüner Linktext auf weißen Hintergrund mit übergroßen Bildern (Buchcover, spaltenfüllend hochkant), von beidem reichlich Gebrauch machend, ist eigentlich ein Fall für den Arzt. Oder die Agentur haßt ihren Auftraggeber.

Die Autorin Monika Maron hat einen neuen Verlag. Statt bei Fischer werden ihre Bücher nun bei Hoffmann und Campe erscheinen.
Monika Maron bei Hoffmann und Campe: In eine Richtung gehen

Bleibt Trump einfach im "Oval Office" sitzen, trägt ihn der Secret Service raus. "The Secret Service would escort him off, they would treat him like any old man who'd wandered on the property, (..)" ;-)
newsweek.com/if-trump-refuses-

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!