Follow

Werkswohnungen seien der letzte Schrei zur Mitarbeiterbindung. Schau an, die hatte man vor zig Jahren alle verhökert. Dadurch entstanden ja erst so obskure Großvermieter wie Vonovia und Deutsche Wohnen.
berliner-zeitung.de/mensch-met

@tuxpost2 Seit 2015 beobachte ich einen Stillstand in Deutschland was Mobilität betrifft. Keiner kann einen Wohnungswechsel mehr guten Gewissens bezahlen. Und schaue ich aus dem Fenster, sehe ich seit gut 1 Jahr die immer gleichen 6 gut erhaltenen leerstehenden Häuser und Wohnungen die immer noch in keinem Immobilienportal auftauchen.

@tuxpost2 Vor zig Jahren sind die Städte geschrumpft. Als ich Anfang der 2000er studiert hab, war das Thema in der Stadtgeografie "Die schrumpfende Stadt" - die Wxpert.innen waren sich einig: Der demografische Wandel wird diesen Trend noch verstärken. In einigen Stadtteilen gab es so viel Leerstand, dass man mit 3 mietfreien Monaten gelockt wurde. Es hat da einfach Sinn ergeben, Wohnungen zu verkaufen. Leider ein Fehler...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!