Follow

Wenn Geldsäcke (Fußballer, Aldi-Erben etc.) groß in Kunst machen wollten, aber selbst keine Ahnung hatten, fragten sie den Herrn Achenbach. Der bekam dann Provision für vermittelte Kunstwerke oder Oldtimer. "Aufstieg und Fall des Kunstberaters Achenbach" lief diese Woche in den Kulturradios, beim rbb mit mp3-Download:
rbb-online.de/rbbkultur/radio/
Nach dem Knastaufenthalt wg. Betrugs in Millionenhöhe ("die Gier") blieben 18 Mill. Schulden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!