@tuxpost2 Ob es uns passt oder nicht, Parteimitglieschaft bleibt Privatsache. Gilt auch für Schauspieler. Wenn einem viele Möglichkeiten der Arbeit genommen werden, dann wird nach Alternativen gesucht. Dafür kann ich zunächst keinen verurteilen. Ob nun die QD-Szene eine Lösung ist, steht auf einem anderen Blatt. Merke auch, wie hochgebildete Leute aus meinem Umfeld abrutschen und sich Argumenten gegenüber verschließen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!