Show more

RT @fr3ino@twitter.com: Because of #GDPR, USA Today decided to run a separate version of their website for EU users, which has all the tracking scripts and ads removed. The site seemed very fast, so I did a performance audit. How fast the internet could be without all the junk! 🙄
5.2MB → 500KB

Die Haustürkolonnen der Zeugen Jehovas haben ein neues modernes "Corporate Design". Jung, weißes Hemd mit Krawatte, Anzughose, Laptoptasche mit Aufdruck jw. org, Junge Frauen im halblangem Kostümrock mit weißer Bluse. 8 Leute, klingeln und fotografieren die Mietshäuser. Ohne den Aufdruck hatte ich die erst für die üblichen Investorengeier gehalten, die in Berlin nach Anlagemöglichkeiten für ihr überschüssiges Geld suchen. Nichts mehr von den verhuschten Drückerkolonnen im Stil der späten 1940er.

Da muß erst einer von der FDP kommen, um das öffentlich zu machen, daß benötigte und privat zu finanzierende Schüler-Tablets bei Hartz4-Empfängern bereits "Teil der Regelleistung" sein sollen?
golem.de/news/bundesbildungsmi
Abgesehen vom Sinn oder Unsinn des Tablet-Einsatzes, womöglich noch iPads. Und Telemetriedaten werden dabei munter in die Wolke geschickt, ob Android oder iOS.

Diese Photoshop-Webdesigner, die den meist kleinen Firmen eine Homepage malten und dann in was html-ähnliches schmissen, haben gerade Panikattacken wegen der Bzw. der Kunde hat Panik bekommen und die "Webdesigner" sind mit sowas generell komplett überfordert.

Daniel Kehlmanns "Tyll" als achtteiliges Hörspiel ab heute 19:04 Uhr auf WDR3 in großer Besetzung: www1.wdr.de/radio/wdr3/program
bereits jetzt komplett(!) als mp3-Download

"Der Eintracht-Empfang am Römer wird am Sonntag ab 15.45 Uhr live übertragen. Zuerst berichtet das hr-fernsehen, ab 16.30 Uhr steigt das Erste ein."

Die größte Gefahr bei dieser Adelshochzeit scheint darin zu bestehen, daß die Verwandtschaft der Braut doch noch auftaucht. In Belgien gab's mal einen "Don Jaime" (o.ä.), das war der "verarmte" Bruder der angeheirateten Königin und der mit dieser Nummer durchs TV zog: Küßte eine Briefmarke und rief dazu "Meine Schwester!" und ähnlich gehaltvolle Auftritte. Irgendwie muß die Miete ja bezahlt werden.

Das Trash-TV im ZDF hat begonnen. Dazu quakt eine hauseigene "Adels-Expertin" und eine Trulla von der "Gala". So auf dem Niveau spielt sich das ab.

Selbst das Fußball-Relegationsspiel KSC-Aue wird im Bezahlfernsehen versenkt (Eurosport).

Jetzt wird man selbst bei Heise von dieser elenden Adelshochzeit verfolgt.
Das ZDF "befördert" derweil Norbert Lehmann zum "ZDF-Royal-Moderator" ("ZRM"?) und überträgt das stundenlang live mit gemieteten "Adelsexperten".

Football Worldcup bet-championship

For the World Cup in Russia, there will again be a fedivers- bet-championship. All are welcome to participate. We are happy about teammates.

♲ @Regentaenzer ☔ (pluvodancisto@squeet.me): Fedivers FIFA Cup
Zur Weltmeisterschaft in Russland gibt es wieder eine fedivers-Tippmeisterschaft. Alle sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Wir freuen uns über Mitspieler.

www.kicktipp.de/fedicup/mitgli…

#FIFA2018 #FIFIWorlcup #Worldcup2018

Der Messenger Wire macht gerade Werbung für seine kostenpflichtige "Business"-Version. Mehr als die üblichen 3 Hansel hatte ich aber auch bei Wire nicht. (Etwas) mehr als 3 bekannte Gesichter fanden sich bisher nur bei Telegram. Das hat zudem den Vorteil einer Desktop-Version, die nicht auf Elektron o.ä. basiert...

Russlands Staatsfeind Nummer eins

Moskau versucht alles, um den Kurznachrichtendienst Telegram zu blockieren. Wer ist dieser Pawel Durow, der hinter #Telegram steht?"

republik.ch/2018/05/11/russlan

Beim Stöbern im Heise-Forum: So hatte man sich das in etwa schon vorgestellt - "zertifizierte" IT-Dienstleister richten die Telematik für die eGK in den Arztpraxen ein. Gruselig,
heise.de/forum/heise-online/Ne
und
enbyn.de/ti-installation/

An den Reimen müssen die Wolfsburger Fans aber noch arbeiten:
"Wir steigen ab, wir kommen nie wieder - wir haben Bruno Labbadia."

Die ZDF-Serie "Professor T" mit Matschke ist an hanebüchenem Unsinn noch übertroffen worden: "Blind ermittelt" nennt sich die ARD-Degeto-Schmonzette, in der jemand Todesschreie auf Vinyl sammelte u.ä. Zumindest nicht die von Carmen Nebel. Deren Gruselsendung lief ja auch im Konkurrenzkanal.

social.tchncs.de closed the registrations for now as a reaction to the current userflood and its result in heavy moderation effort. 🙂

:tchncs: :mastodon:

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!