Show more

Die Spiele der Handball-WM streamt der seltsame Dienst sportdeutschland.tv Dessen Website zeigt zu Beginn der Spiele passend ein
"OH NO! 500
Die Seite ist vorrübergehend nicht erreichbar. Wir arbeiten an der Behebung des Fehlers.
API Error"
Profis halt.

Für Zappa-Interessierte: Der SWR zeigt heute den schönen Dokumentarfilm "Eat that question. Frank Zappa in his own words" von Thorsten Schütte mit "seltenem und teils noch nie veröffentlichtem Archivmaterial"
swrfernsehen.de/-/id=4141492/s
Bereits in der Mediathek

Cyber cyber: "Die Bundesregierung will aus dem Fall Konsequenzen ziehen und die Cyber-Sicherheit verbessern. Dazu soll in den nächsten Monaten unter anderem ein "Cyber-Abwehrzentrum plus" geschaffen werden." (ntv)
:-D

Unfreiwillige Comedy ist gerade der Lindner-Auftritt auf dem FDP-Dreikönigstreffen. Komplett (schlecht) inszenierte Rede, seltsame Pausen (und daher Klatschen an den falschen Stellen - "ich bin 40 geworden" Pause - Applaus - "Nein Nein..." ;-). "Wir sind der full flavor des Liberalismus" und ähnlicher Stuß. Komplett gestört, der Herr.

Wie Ribery gezeigt hat, kann man durchaus so viel Geld verdienen, daß man es fressen kann.

"Der Kommissar" ca.1970 geht so:
"Blaschek steht vor der Tür."
"Blaschek?"
"Ja, Chef, Blaschek."
"Blaschek, Blaschek... Soll reinkommen."
"Kommen Sie rein, Blaschek."
(langsam ausblenden...)
"Herr Blaschek..."

Die FAZ hat zum Nikel-Nachruf nochmal den schönen Arsch-mit-Ohren Titel der Pardon abgebildet. Das Motiv gab's damals auch als Aufkleber.
faz.net/aktuell/rhein-main/par

Der Ex-Verleger und Pardon-Gründer Hans A. Nikel ist mit 88 Jahren gestorben: "Die alte Bundesrepublik erlaubte sich nur eine Handvoll Irrer, und einer davon war der Verleger Johannes Nikel" (SZ)
sueddeutsche.de/medien/hans-a-

Jens Spahn beim Wiener Neujahrskonzert (Walzer bis zum Einschlafen), eingeladen von Herrn Kurz, da ja ihr Freund Christian dirigiert. Könnte man jetzt über die Definition der Hackfresse sinnieren.

Tele5 zeigt heute (Di.) diverse Folgen der schönen Serie "Raumpatrouille" aus dem Jahr 1966 mit Schönherr, Völz u.v.a. ab 15:30 Uhr
tele5.de/detail/raumpatrouille

Völlig schleierhaft, was man Silvester am Brandenburger Tor will. Schlimmste Musik, überteuerte Preise, Kiewel & Kerner moderieren

Seit Tagen eher dezentes Geböllere in Schöneberg-Nord. Hebt man sich wohl für die abendliche Straßenschlacht Potsdamer- / Ecke Pallasstrasse auf - Hunderte wildgewordene Halbwüchsige, die alles Motorisierte attackieren, Polizei-Kavallerie reitet als Hundertschaft ein usw. Tiefe Schwefelschwaden wabern dann die Straße hoch.

Also falls jemand das schonmal wissen wollte... Lag so unter der Glasscheibe bei der Apotheke ... (Verifone)

Funkt die IR-Fernbedienung überhaupt noch irgendwas? Einfache Methode: Mit der Handy-Kamera direkt die Infrarot-Diode anpeilen. Blinkt diese bei Tastendruck auf dem Handy-Bildschirm lila, geht das Teil noch.
(Wer's noch nicht wußte)

Im täglichen "Arte Journal" kommt so gut wie keine französische Innenpolitik vor. Dafür gern deutsche und afrikanische, und natürlich rund um den Trump. Das ist für einen dt-frz. Gemeinschaftssender etwas merkwürdig, aber wenn man auf die Gesellschafterstruktur auf französischer Seite schaut, nicht mehr.

Jetzt könnte man über Weihnachten den Pi auf Debian Stretch heben. Könnte aber auch mit einer defekten SD-Karte und/oder kaputtem Dateisystem enden. Also besser im neuen Jahr.

Früher saßen da am Samstagabend viele Familien geschlossen vor dem Bildschirm. ARD/BR alpha zeigt heute und morgen jeweils eine komplette Sendung von "Einer wird gewinnen. Das große internationale Quiz mit Hans-Joachim Kulenkampff" um 20:15 Uhr. Schlimm waren nur die Spielszenen mit Kulenkampff als irgendwas.
br.de/fernsehen/ard-alpha/prog
Daß der immer zum Schluß auftretende Butler Martin Jente SS-Hauptscharführer und Adjutant im Führerhauptquartier war, ging damals so durch
de.wikipedia.org/wiki/Martin_J

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!