Show more

Das TeX Live 2019 ISO scheint fertig zu sein, offizielle Ankündigung wohl in den nächsten Tagen. ISO mit Stand vom 10.4. aus der üblichen Quelle via tug.org

Kramp-Karrenbauer inzwischen so beliebt wie Olaf Scholz. Würde fast Geld wetten, daß die 1 Jahr vor der nächsten Wahl weggemobbt wird, jedenfalls als Kanzlerkandidatin. n-tv.de/politik/Union-bleibt-u

Bei den DAZN-Streams steht seit Tagen jemand auf der Leitung. Das hat sich aber Mitte Mai von selbst erledigt.

Recht geschickt gemacht: Den "Dr." für die Doofen (die sowas immer schwer beeindruckt), den Hinweis auf die wegfallende 5%-Hürde für die Ahnungslosen und als Kandidat ein Alien. Und zack, gewählt. ;)

Wie schnell dieses Seafile ("private Cloud") arbeitet, merkt man, wenn man es mal nicht auf einem RaspberryPi installiert. ;) Wirklich erstaunlich bei sehr vielen kleineren Dateien.

Bei diversen Groupware-Lösungen scheint die Entwicklung eingeschlafen zu sein oder sie wurden betont kommerziell. Das letzte Horde-Release ist von 2017, Baikal für die Grundfunktionen ist mausetot. Sehr schön fand ich Group Office, nur kostet dort das Sync-Modul mächtig Geld (400€/Jahr in der "Pro"-Version mit diversen anderen Modulen)

Beim Deutschen Symphonie-Orchester in der Berliner Philharmonie war heute der Komponist anwesend: Harrison Birtwistle, 85, kam auch kurz auf die Bühne. Daneben wahrscheinlich der britische Botschafter. Sieht man ja auch nicht täglich. ;)

Wofür braucht den der VLC Player für plötzlich Zugriff aufs Mikrofon? Neue Karaoke-Funktion? ;)

Matrix.org publishes timeline after security breach:

matrix.org/blog/2019/04/11/sec

– the attacker exploited vulnerabilities in Jenkins
– the attacker had full database access, including access to unencrypted content like private messages, passwords hashes, access tokens
– Matrix.org recommends changing your password (including NickServ password)

#matrix #breach #infosec #cybersecurity #security

Die Eintracht fiedelt um 21:00 Uhr auf RTL Benfica weg. Hoffe ich doch. Jetzt spricht gerade Adi Hütter Trainergott. ;)

Nachher kommt die Umstellung von ISDN auf IP. "Magenta Zuhause M" mit 50MBit schafft hier aber nur 25 MBit max. Dabei sitzt man fast direkt neben der Vermittlungsstelle. Gut, das Haus steht unter Denkmalschutz und wohl auch die Leitungen der Telekom.

PortableApps hat jetzt LibreOffice auf die Version 6.2 aktualisiert, gleich auf die aktuelle Version (Fresh, Windows)
portableapps.com/news/2019-04-

Jetzt haben sie diese Panda-Bären im Berliner Zoo auch noch beim Pandamachen fotografiert. "Zwei eigens aus China angereiste Reproduktionsexperten begleiteten alles". Jobs gibt's.
tagesspiegel.de/berlin/panda-p

Auch die DHL verwendet jetzt diesen Google v2 Captcha Dreck. Funktioniert natürlich nicht (Klicken ohne Ende bis "versuchen Sie's später nochmal") Wird sowas eigentlich mal von irgendwem bei denen getestet?

Oft empfohlen, bisher nie probiert: Hugo. So ein Generator von statischen Webseiten, geschrieben in Go für diverse Betriebssysteme. Freie Zeit dafür hat man ja gerade.
gohugo.io
Früher hatte ich sowas mal mit ppwizard gemacht, das war für den Rexx-Interpreter geschrieben. dennisbareis.com/ppwizard.htm (Weiterentwicklung leider eingeschlafen)

Aus der Reihe "Lahme Literaten" ein schöner Schmähtext über den Autor Hans Christoph Buch. "Der Inbegriff bundesdeutscher Stulligkeit ist Hans Christoph Buch."
jungle.world/artikel/2019/14/h

Aktueller Stand zur Dissertation der Frau Giffey:
tagesspiegel.de/wissen/plagiat
Das Absurde an solchen Arbeiten ist ja nicht unbedingt das mehr oder weniger saubere Arbeiten, sondern daß man die eigene öde Tätigkeit (Europa-Wallawalla) zum Thema macht. Und daß sowas dann überhaupt angenommen wird.

Bei den Angestellten in der DFB-Zentrale knallen wohl schon die Korken: Grindel hat angeblich heute schon fertig. Einer dieser cholerischen Brüller mit mangelnder Sozialkompetenz weniger. Die üppig entlohnten Jobs bei FIFA und UEFA bleiben ihm ja noch, verarmt also nicht vollständig.

Sechs Wochen saß die große Ringeltaube stoisch auf ihrem Nest, ganz allein. Und ohne Smartphone - unvorstellbar! Heute holte sie der "Gatte" zu einem ersten Rundflug ab. Jetzt müssen die 2 Komiker im Bild nur noch fliegen lernen.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!