Show more

Bei CSU-Weber läuft immer noch die gleiche Schallplatte. ;) Und hält sich für den Wahlsieger. Noch verpeilter war nur der Typ von der "Hertie School of Governance" auf arte, der eine völlig verrückte "Analyse" lieferte.

Der Spezialexperte der drosch heute die Büchersendung dermaßen in den Briefkasten, daß das Buch einen größeren Knick hat. Dabei war das Teil sehr stabil verpackt. Die Büchersendung davor ließ einer der diversen Zusteller einfach zurückgehen mit "Empfänger unbekannt", brauchte man nicht lange zu grübeln, wohin damit. Wenn man seinen mies bezahlten Job schon haßt, sollte man das nicht auch noch an den Kunden auslassen.

HC Strache sieht Geheimdienste, dunkle Mächte und schließlich Böhmermann am Werk. ;)

Noch mal für alle (nicht nur den Dudenverlag), die in ihrer Datenschutzerklärung naiv schreiben, dass Facebook über Einbettungen anonymisierte oder pseudonymisierte Daten erhält (und den @lfdi_bw der meint, dass das "schwer zu prüfen" sei) - ein kleiner Thread. Ich gehe ohne Cookies auf eine beliebige Seite mit FB-Einbettungen. Sofort wird das "fr"-Cookie gesetzt. Ab jetzt werde ich auch auf anderen Seiten mit diesem Cookie getrackt (bekomme also auch keine neue Nummer mehr).

"Field Trip - die interaktive Doku zum Tempelhofer Feld" auf den "Tagesspiegel"-Seiten
fieldtrip.tagesspiegel.de Hauptbestandteil ist dann ein Satellitenbild mit 7 wählbaren Kurzfilmen zum Thema. "Storytelling". Nett, die Rubrik ist "70 Jahre Luftbrücke"

Pünklich zum Samstag verschwinden bei Rossmann alle Sonderangebote der laufenden Woche (bzw. die entsprechenden Auszeichnungen). Interessante Geschäftspraxis.

Manche werben mit "Der Schlachter im Regierungsviertel" (glatt gelogen), andere halten ihre "Location" eher allgemein (gesehen in Mariendorf).

Die Eintracht beginnt wieder ungewöhnlich offensiv. ;)

Demnächst ist der Kühnert auch noch am vorhersehbar nächsten Wahldebakel der SPD schuld, die durch Kühnert ihre "Kernwähler, die Facharbeiterschaft" ;-D verlöre. Lenkt man prima von dieser Nahles ab. Noch gruseliger diese Kfz-Betriebsräte: "Für Arbeiter deutscher Unternehmen ist diese SPD nicht mehr wählbar."
tagesspiegel.de/politik/kritik
Dazu fällt einem das alte Staeck-Plakat wieder ein: "Deutsche Arbeiter! Die SPD will euch eure Villen im Tessin wegnehmen!"
edition-staeck.de/802-klaus-st

Jo hi! Habe alle Eure Wünsche berücksichtigt (war nicht schwer, weil leider habt Ihr keine geschickt). Trotzdem noch etliches hinzugefügt, korrigiert etc. – und gerade eben die (vorerst) finale Fassung hochgeladen:

ebooks.qumran.org/androidenfib

**Wer will, dass ich daran weiter arbeite: BOOST diesen TOOT!**

(Irgendwie muss ich doch mal Zahlen sehen…)

#Android #ebooks

Wolfgang Neuss zum Nachhören, leider aus der zugekifften Phase:
"Hörspiel: Zum 30. Todestag von Wolfgang Neuss
"Ick sitze hier und denke: sind die blöde" Ein assoziatives Wortgewitter mit Wolfgang Neuss. Von Andreas Weiser"
kulturradio.de/programm/schema
Sendung vom 3.5.

Mit 11 Mann den eigenen Strafraum verrammeln und vorne hilft der liebe Gott. Gegen einen stumpfen HSV ist das die Taktik der Wahl, 0:3 gewinnen die "Schanzer" in Hamburg vor 50.000 Zuschauern. Nicht zu fassen. "Stille im Stadion", wahrscheinlich "lähmendes Entsetzen". Und Lasogga meist auf der Bank.

5 Wochen, nachdem die jungen Ringeltauben das Nest verlassen haben, sitzt die Alte wieder drin und brütet die nächste Runde aus. 6 Wochen rumsitzen bei Wind und Wetter, im Baum direkt vor dem Küchenfenster. Nennt man wohl Gottvertrauen. Mal sehen, was passiert, wenn in 1 Woche die Maler zur Fenster-Instandsetzung kommen, Brenner und Schleifer anwerfen und ordentlich Krach machen.

TeX Live 2019 nun auch offiziell released tug.org/texlive/ Fehlt noch das ISO und die Bittorrent-Verteilung

So wird aus dem Artikel zum Geburtstag vor ein paar Wochen ein Nachruf: Hertha-"Unikum" Pepe Mager mit 80 gestorben. Das war der Devotionalienhändler mit dem Werbespruch "Wird dir deine Frau zur Qual, erwürg sie mit ’nem Hertha-Schal!"
berliner-zeitung.de/sport/hert

Bunte Mischung aus dem Jahr 1966: "Liedermacher am 1. Mai.
Auf der Feierstunde des DGB singen Joan Baez und Franz Josef Degenhardt. (RIAS Berlin 1966)" ;)
DLF Kultur am nächsten Samstag 4.5. um 5:05 Uhr ("Aus den Archiven")

Bei der Berliner Zeitung schießt man sich selbst in den Fuß: "Probleme bei der vollständigen Darstellung unserer Inhalte. Bitte öffnen Sie die Seite in einem anderen Browser." Schaltet man die Adblocker aus, kommt ein Registrierungsformular. Und 84 Treffer bei uMatrix sowie 50 Tracker bei uBlock origin. Die sind doch komplett gestört. Angesichts der Diskussion um die Einstellung der Gazette (Dumont) sind das wohl die letzten Zuckungen.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!