Pinned toot

🙋‍♀️
Non-Digital-Native im Kampf um dankt allen netten Menschen, die diesbezüglich komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich darstellen.
Außerdem bin ich Fachfrau für die Eingliederung von Menschen mit -Willi-Syndrom / ins Arbeitsleben, insbesondere

u_urban boosted

Möchtest du dich gegen die Pläne des EU-Ministerrates, Verschlüsselungen nur noch mit Hintertüren zuzulassen, wenden?

Dann schreibe noch vor dem 14.12. eine Mail an dein Innenministerium! Dieses wird in der Ratssitzung der Justiz- und Innenminister•innen über den bisherigen Entwurf abstimmen. Das ist der nächste Schritt auf dem Weg zum Gesetzgebungsverfahren.

Eine Textvorlage für die Mail und die Adressen für Ö und DE gibt es hier: privacyisnotacrime.eu/de #verschluesselung #privacyisnotacrime

u_urban boosted
u_urban boosted

Vielen Dank an ⁦‪das BMJV‬⁩ und Katharina Nocun‬⁩ für das Interesse am Thema. Hat Spaß gemacht bmjv.de/DE/Themen/Rechtso/Audi

u_urban boosted

Das Tool kleineanfragen.de stellt eine durchsuchbare Übersicht über die Antworten zu parlam. Anfragen an die jeweilige Regierung beeeit.

ABER: zum Jahresende ist nun Schluss. Der Grund:
* Webseiten werden für den scraper immer wieder zerpfuscht
* URLs werden nicht stabil gepflegt
* zu hoher Betreuunhsaufwand für den einzigen (!) Entwickler

Es ist ein Armutszeugnis, dass der Staat öffentliche Informationen nicht von sich aus niederschwellig zugänglich macht!

Schufa will Kontoauszüge durchleuchten! Wenn ich das richtig verstehe, ist das ja fast schon Erpressung: fortlaufender Kontoeinblick gegen bessere Bonität! , tagesschau.de/investigativ/ndr

u_urban boosted

This is absolutely brilliant! Not sure who did it, as that seems to have been cropped off at the top, but kudos to them.

#Books

u_urban boosted

🇬🇧 Mass surveillance of all private online communications to protect children? Opposition to new EU private messaging upload filter plans. More information: patrick-breyer.de/?p=593770&la

#SaveYourInternet

Show thread

@Tutanota Geschafft!!! Ich wünsche mir unter FAQ "Wie installiere ich den Desktop Client" unter "Linux: Klicke nach dem Download mit der rechten Maustaste auf das AppImage und gib der Datei die Ausführberechtigung." folgende Ergänzung (Eigenschaften/Zugriffsrechte/x Datei als Programm ausführen) Hilfreich war der Link von @The Super-User@sudo@librem.one How To Use Appimage in Linux Vielen Dank👍

Show thread
u_urban boosted

Die #TERREG-Verordnung steht kurz vor dem Abschluss, meldet die Süddeutsche, und beschreibt die Gefahren:
⚠Orban löscht künftig auch in Deutschland
⚠1-Stunden-Löschfrist ist für kleine Plattformen nicht 24/7 machbar und existenzbedrohend
#Uploadfilter bedrohen Presse- und Wissenschaftsfreiheit
sueddeutsche.de/wirtschaft/kol

Ich bin gerade beim Ausprobieren von @Tutanota . Synchronisierung mit google-freiem Phon klappt superschnell und exakt! Allerdings bekomme ich keinen Desktop Client auf installiert. Egal was ich versuche, es heißt immer "Es werden zusätzliche MIME-Typen benötigt"? Geht das tatsächlich nicht oder ist das nichts für digitale Laien?😉 Ist irgendwie nicht barrierefrei!

u_urban boosted

Hey, ich suche ein Grafik-Tablet, dass mit Linux zusammenarbeitet aber nicht so teuer ist. Wacom fällt daher aus. Wacom-Kompatibel wäre gut, da die Linux-Nutzung meist darüber läuft. Könnt ihr was empfehlen!?

u_urban boosted

Bei der Hau-Ruck-#Digitalisierung der Schulen läuft so viel schief – wir schlagen jeden Tag mit dem Kopf auf den Tisch.

Dabei wäre das die Gelegenheit, den mündigen Umgang mit Technik zu lernen! Wir haben ein #Bildungspaket geschnürt:

digitalcourage.de/bildungspake

#digitaleBildung

u_urban boosted

Lese gerade in Heise c't:

"
Gericht zwingt Mailprovider Tutanota zu Überwachungsfunktion

[...]

Ein Urteil des Landgerichts Köln zwing das hannoversche Unternehmen nun jedoch zum Einbau einer Funktion, mit der Ermittler einzelne Postfächer überwachen und Mails im Klartext lesen können. [...]
" (Ausgabe 25, Seite 51)

😳

Tutanota versucht sich angeblich dagegen zu wehren.

@Tutanota Viel Glück!

heise.de/select/ct/2020/25/203

u_urban boosted

Von wegen 5%-Sperrklausel als Lehre aus der Geschichte: Die Weimarer Republik scheiterte nicht an der Parteienvielfalt, sondern wegen verfeindeter und antidemokratischer großer Parteien! #dbdk20

Allermindestens müssen Sperrklauseln durch #Ersatzstimme kompensiert werden: sueddeutsche.de/politik/verlor

Sensationen haben sich schon im vordigitalen Zeitalter am Besten verkauft nach dem Muster "B-Zeitung sprach als erster mit dem Toten!" Es ist auch nachvollziehbar, das sich heute diese Botschaften explosionsartig über den Erdball verbreiten. Trotzdem erschreckt es mich immer wieder, wie (unheimlich) viele Menschen sich bereitwillig in obskure alternative "Realitäten" beamen!
, , ,
t3n.de/news/querdenker-coronal

u_urban boosted

Das freie Betriebssystem /e/ verspricht komplette Kontrolle über die eigenen Daten - und soll leicht zu bedienen sein. Wir haben es ausprobiert. #FreeOS #ohnegoogle @efoundation devtube.dev-wiki.de/videos/wat

u_urban boosted

🇩🇪 Ich frage die EU-Innenkommissarin: Werden Sie sichere Verschlüsselung aufgeben, um Kommunikation abhörbar zu machen oder halten Sie die Sicherheit im Internet für wichtiger? @YlvaJohansson@twitter.com bleibt bei der Mär, beides sei möglich.
peertube.european-pirates.eu/v
#SaveEncryption #E2EE

u_urban boosted

Die Folien meines Vortrags auf der No Spy Kopnferenz vom 31.10.2020 "Wenn Patientendaten zur leichten Beute (gemacht) werden, gibt es hier

no-spy.org/files/2020/11/Welch

u_urban boosted

🇩🇪#TERREG: EU-Rat kann keinen einzigen EU-Anbieter nennen, der sich heute systematisch weigern würde, gemeldete terroristische Inhalte zu entfernen. Auch Europol nicht. Was erhoffen sie sich von den #TERREG-Löschanordnungen? europarl.europa.eu/doceo/docum

u_urban boosted

@BitsUndBaeumeDresden haben für uns ein Video aufgenommen, welches darauf eingeht, wie wichtig sichere Kommunikation für eine starke Zivilgesellschafft ist.
Vielen Dank dafür!
#PrivacyIsNotACrime #bitsundbaume #Verschlüsselung

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!