Leute. Hier schreibt Wolfgangs Sohn, Björn Köhl.
Wolfgang ist in der Nacht am 24.04. verstorben.
Er ist friedlich eingeschlafen.
Ich weiß nicht was man hier am besten schreiben soll da man in so eine Situation selten kommt und nie kommen will. Wir haben dadurch, dass wir uns an das Handy passwort erinnerten, zugang zu den Accounts.
Hoffe ihr verkraftet das Alle, für was such immer an Rückfragen sind wir als Famillie sporadisch erreichbar.

Follow

@vilbi
Mein aufrichtiges Beileid für dich, für eure Familie.
Ich habe gerne mit Wolfgang geschrieben und Quatsch gemacht.
Er hat mich bei Bewerbungen unterstützt und ich habe ihn als einen besonders verbindlichen und zugänglichen Menschen erlebt.
Es tut mir sehr leid für euch.
Auch mir wird er fehlen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!